• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

Kein Karriereende von Brady in Sicht: "Ich will es mir selbst beweisen"

  • Aktualisiert: 24.06.2021
  • 14:40 Uhr
  • ran.de / Oliver Jensen
Article Image Media
© imago images/ZUMA Wire
Anzeige

Tom Brady verriet in einem Interview, warum er im Alter von 44 Jahren noch immer nicht seine Karriere beenden möchte.

Tampa Bay/München - Er wird im August 44 Jahre alt, gewann sieben Mal den Super Bowl und denkt noch immer nicht an ein Karriereende.

Bei einem Videobeitrag für "The Late Late Show" äußerte sich Tom Brady über seine Motivation. "Es ist schwer, mit einer Sache aufzuhören, bei der man noch immer das Gefühl hat, dass man das kann und tun möchte", sagte der Quarterback der Tampa Bay Buccaneers.

Anzeige

"Ich habe bis an diesen Punkt hart gearbeitet"

"Es geht nicht darum, anderen etwas zu beweisen. Es geht darum, es mir selber zu beweisen. Und ich habe noch immer das Gefühl, dass ich, auch wenn ich jetzt bald 44 Jahre alt sein werde, es mir noch immer selber beweisen kann. Ich habe nämlich bis an diesen Punkt hart gearbeitet, um es in diesem Alter noch immer zu schaffen."

Brady behauptete in der Show sogar, dass es ihm nie darum gehen würde, als der beste Spieler aller Zeiten betrachtet zu werden.

Dies konnte der Moderator James Corden allerdings nicht glauben: "Wirklich? Du denkst nie darüber nach, der Beste zu sein?"

Brady ließ daraufhin durchblicken, dass man die verschiedenen Spieler ohnehin nicht miteinander vergleichen könne. "Das ist genauso , als würde man sagen, was gefällt dir besser: Steak, Fisch, Huhn?"

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group