• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

New England Patriots suspendieren Michael Bennett für eine Woche

  • Aktualisiert: 15.10.2019
  • 23:35 Uhr
Article Image Media
© getty images
Anzeige

Die New England Patriots haben ihren Defensive End aufgrund seines unzureichenden Verhaltens suspendiert.

München - Patriots-Routinier Michael Bennett wurde aufrund von unzuträglichem Verhalten eine Woche lang von seinem Team suspendiert. Dies meldeten Ian Rapoport und NFL-Patriots-Experte Michael Giardi via Twitter. 

Bennett bestätigte seine Suspendierung gegenüber ESPN Insider Jordan Schultz: "Am Freitag hatte ich eine philosophische Meinungsverschiedenheit mit meinem Positions-Coach, was zu meiner Suspendierung geführt hat. Ich entschuldige mich bei meinen Teamkollegen für die Unannehmlichkeiten, die ich damit verursacht habe."

Bennett mit 2,5 Sacks und fünf Tackles in sechs Einsätzen

Der Defensive End der Patriots erschien am Dienstag nicht zum Training. Auch in der Vergangenheit fiel Bennett schon durch Verfehlungen auf dem Platz auf, zweimal wurde er allein in der letzten Saison bestraft. 

In seiner ersten Saison bei den New England Patriots konnte der Defensive End in sechs Einsätzen 2,5 Sacks und fünf Tackles verbuchen.

Der Vertrag des 33-Jährigen mit den New England Patriots läuft noch bis 2021.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android. 


© 2024 Seven.One Entertainment Group