• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
FC Bayern München Basketball

Not-Operation: Bayern Münchens Paul Zipser erleidet offenbar Gehirnblutung

  • Aktualisiert: 13.06.2021
  • 15:19 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© imago images/Passion2Press
Anzeige

Basketball Nationalspieler Paul Zipser musste nach einer Gehirnblutung notoperiert werden, berichtet die "Deutsche Presse-Agentur". Der Forward vom FC Bayern München habe den Eingriff soweit gut überstanden, teilte der Verein mit. 

München - Der Nationalspieler und ehemalige NBA-Profi Paul Zipser musste sich am vergangenen Mittwoch einer Not-Operation am Gehirn unterziehen. Auslöser war laut Angaben der "dpa" eine Gehirnblutung. 

Der Star vom FC Bayern München habe die komplizierte OP aber gut überstanden, heißt es von Seiten des Vereins. 

Zipser hatte wohl bereits im Laufe der Halbfinal-Playoff-Serie gegen die MHP Riesen Ludwigsburg Probleme mit "Schwindel und leichten Koordinationsstörungen". Die daraufhin anberaumten Untersuchungen zeigten eine spontane Hirnblutung beim 27-Jährigen, berichtet die "Bild".

Anzeige

Operation gut verlaufen

FCB-Medienchef Andreas Burkert lies nach dem gelungenen Eingriff verlauten: "Paul geht es den ganzen Umständen entsprechend gut, mehr möchten wir hierzu nicht äußern." 

Darüber hinaus bat Burkert die Öffentlichkeit um Verständnis, die Privatsphäre von Zipsers Familie in der nächsten Zeit zu respektieren. Zum Zustand ihres Spielers wolle sich der Verein erst nach Abschluss weiterer intensiver Untersuchungen äußern. 

Olympia-Quali ohne Zipser

Wie lange genau der Nationalspieler fehlen wird, sei bisher noch nicht abzusehen. In einer Vereinsmitteilung ließ man lediglich verlauten, dass Zipser "aufgrund neurologischer Probleme bis auf Weiteres" ausfallen werde.

Neben der Best-of-Five-Finalserie gegen Alba Berlin (Berlin führt 2:1), wird er auch das anstehende Olympia-Qualifikationsturnier verpassen. Vom 29. Juni bis 4. Juli spielt die Deutsche Basketball Nationalmannschaft in Split (Kroatien) um die Teilnahme an den Sommerspielen in Tokio.

DBB-Präsident Ingo Weiß zeigte sich bestürzt auf die Nachricht von Zipsers Gesundheitszustand: "Wir wünschen alles erdenklich Gute und viel Kraft für ihn und seine Familie. Wir sind der festen Überzeugung, dass er auch diese Situation erfolgreich übersteht."

Du willst die wichtigsten NBA-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Appleund Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group