• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Ein letztes Mal - Theiss will mit dem WM-Gürtel abtreten

  • Aktualisiert: 12.12.2013
  • 15:18 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© getty
Anzeige

Deutschlands erfolgreichste Kickboxerin sagt "Servus": Christine Theiss steigt am 13. Dezember zum allerletzten Mal in den Ring und will im Rückkampf gegen Olga Stavrova ihren WM-Gürtel zurückerobern. "ran Boxen" überträgt den Kampfabend live aus Bayreuth ab 23:15 Uhr! Hier geht's zum Livestream.

München - Sie hat 39 Profi-Kämpfe absolviert und ist Deutschlands erfolgreichste Kickboxerin. Am 13. Dezember 2013 sorgt Christine Theiss für den letzten Kick – und steigt live in SAT.1 und auf ran.de zum letzten Mal in den Ring.

Die 33-Jährige fordert in einem Rückkampf die Russin Olga Stavrova (26) heraus, gegen die sich Theiss im Juni 2013 geschlagen geben musste. "In Bayreuth schließt sich der Kreis: Hier habe ich vor 26 Jahren mit dem Kickboxen angefangen – und hier werde ich zum Ende des Jahres meine Profi-Laufbahn beenden. Und ich verspreche meinen Fans: Ich werde alles geben, um mir ein letztes Mal den WM-Gürtel zurückzuerobern", sagt Christine Theiss.

Anzeige

Auch Irmen steigt in den Ring

Ebenfalls in den Ring steigen die WKU-Weltmeister Simon Poskotin Merkel, Daniel Dörrer, Dominik Haselbeck, David Morina, Pietro Vecchio und Julia Irmen. "ran Boxen" überträgt den Kampfabend live aus der Oberfrankenhalle in Bayreuth ab 23:15 Uhr.

Karten für die Veranstaltung in Bayreuth können unter der Tickethotline 01806-570070 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) und über eventim.de bestellt werden. Einen Live-Stream des Kampfes gibt es auch auf ran.de.

Galerie: Deutschlands härteste Ärztin

Sturm: "Werde Überraschungen bereit haben"


© 2024 Seven.One Entertainment Group