• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport-Games

EA Sports FC: Die ersten Infos zum FIFA-Nachfolger - Logo wurde veröffentlicht

  • Aktualisiert: 06.04.2023
  • 18:39 Uhr
  • ran.de / Oliver Jensen
Article Image Media
© Screenshot: ea.com
Anzeige

EA Sports FC wird der Nachfolger der langjährigen FIFA-Reihe. Wir verraten, welche Infos zu dem Fußball-Spiel bereits bekannt sind.

von Oliver Jensen

Nach 30 Jahren endet eine Videospiel-Ära. Seit dem im Jahre 1993 erhältlichen "FIFA International Soccer" fand eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Fußball-Weltverband FIFA und dem Entwickler EA Sports statt. Das im vergangenen Jahr erschienene FIFA 23 ist das letzte Spiel dieser Art.

Ein Fußballspiel aus dem Hause EA wird es zwar auch zukünftig geben. Allerdings wird dieses unter dem neuen Titel "EA SPORTS FC" erscheinen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu diesem neuen Titel.

Anzeige
Anzeige

Ist bereits bekannt, wie das Logo von EA Sports FC aussehen wird?

Das Logo wurde veröffentlicht und hat eine dreieckige Form. In einer Pressemitteilung erklärt der Entwickler: "Das Design der neuen Brand wurde von Dreiecken inspiriert, einer in der Fußballkultur allgegenwärtigen Form, die das Spiel in mehrfacher Hinsicht repräsentiert. Das Dreieck ist schon seit Jahrzehnten untrennbar mit EA SPORTS-Fußballerlebnissen verbunden: Von Passtechniken bis hin zu Standardsituationen. Vom isometrischen Blickwinkel der ersten 8bit-Erlebnisse und den dreieckigen Polygonen, die sämtliche Pixel der modernsten Spiele ausmachen, bis hin zum legendären Anzeigesymbol, das in jeder Partie über jedem Profi erscheint."

Warum endet die Zusammenarbeit zwischen FIFA und EA Sports?

Mitte 2022 gaben das US-Unternehmen Electronic Arts und die FIFA ihre Trennung bekannt. Der Grund dafür war, dass sich beide Parteien nicht über die finanziellen Rahmenbedingungen einer weiteren Zusammenarbeit einigen konnten.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wird das Spiel EA Sports FC dennoch weiterhin die Lizenzen der Profivereine und Profispieler enthalten?

Ja. In der offiziellen Mitteilung heißt es: "Unsere einzigartige Bandbreite an Lizenzen mit mehr als 19.000 Spielern, über 700 Mannschaften, über 100 Stadien und 30 Ligen, in die wir über Jahrzehnte investiert haben, wird es auch weiterhin geben - nur in EA SPORTS FC."

Darin eingeschlossen sind unter anderem Partnerschaften mit der Bundesliga, der spanischen La Liga, der italienischen Serie A und der US-amerikanischen MLS. 

Sport-Games 2023 für Playstation, XBox, PC und Nintendo

Sportspiele 2023: Die interessantesten Titel

Im Jahre 2023 geht es auch auf der Konsole und dem PC wieder sportlich zu. Wir haben einige Spiele herausgesucht, die innerhalb der kommenden zwölf Monate auf den Markt kommen und vielversprechend erscheinen.

  • Galerie
  • 12.06.2023
  • 11:57 Uhr

Die Zusammenarbeit mit der englischen Premier League ist der neueste Coup, der erst kürzlich abgeschlossen wurde. "EA SPORTS ist ein langjähriger und geschätzter Partner der Premier League und wir freuen uns darauf unsere Zusammenarbeit in der neuen EA SPORTS FC Ära fortzuführen", wird Richard Masters, Premier League Chief Executive, zitiert.

Anzeige
Anzeige

Welche Spielvarianten wird es in EA Sports FC geben?

Auch hier soll das Angebot nicht schmaler ausfallen. Der Entwickler verspricht: "Die gleichen großartigen Erfahrungen, Modi, Ligen, Turniere, Clubs und Athleten werden da sein. Ultimate Team, der Karrieremodus, Pro Clubs und VOLTA Football werden alle dabei sein."

Sind auch die internationalen Vereinswettbewerbe weiterhin im Spiel enthalten?

Ja, denn auch die Kontinental-Verbände UEFA und CONMEBOL (Südamerika) zählen weiterhin zu den Partnern von EA. Champions League, Europa League und Europa Conference League sind Wettbewerbe der UEFA und somit weiterhin im Spiel enthalten.

Guy-Laurent Epstein, Director of Marketing der UEFA, sagt: "Mit dem gemeinsamen Engagement, Fußball-Fans auf der ganzen Welt zu begeistern, freuen wir uns auf unsere fortgesetzte Partnerschaft mit EA SPORTS FC, um den Spielern authentische Spielerlebnisse mit den von ihnen geliebten Vereinswettbewerben zu bieten."

Anzeige
Anzeige

Wann erscheint EA Sports FC?

Noch steht der Termin nicht fest. Nachdem FIFA 23 am 30. September 2022 erschien, dürfte EA Sports FC zu einem ähnlichen Zeitpunkt in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Wird die FIFA ein Konkurrenzprodukt zu EA Sports FC auf den Markt bringen?

Dies wurde zumindest angekündigt. Ab dem Jahre 2024 möchte die FIFA gemeinsam mit einem Publisher ein eigenes Spiel auf den Markt bringen. FIFA Präsident Gianni Infantino sagte: "Ich kann ihnen versichern, dass das einzig authentische und reale Spiel, das den Namen FIFA trägt, zugleich das beste verfügbare für Spieler und Fußball-Fans sein wird. Der Name FIFA ist der einzig globale und originelle Titel. FIFA 23, FIFA 24, FIFA 25, FIFA 26 und folgende - die Konstante ist der Name FIFA, der für immer bestehen bleibt und stets das Beste bleiben wird."


© 2024 Seven.One Entertainment Group