• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop

Borussia Dortmund vs. Borussia Mönchengladbach: Die Noten der BVB-Stars

<strong>Borussia Dortmund feiert Comeback-Sieg gegen Gladbach: Die <em>ran</em>-Noten zum Spiel</strong><br>Borussia Dortmund hat den nächsten herben Rückschlag abgewendet und nach einem vor allem in der ersten Halbzeit furiosen Spiel einen wichtigen Sieg eingefahren. Der BVB gewann sein Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach nach 0:2-Rückstand mit 4:2 (3:2). <strong><em>ran</em></strong> hat die Dortmunder Noten zum Spiel
Borussia Dortmund feiert Comeback-Sieg gegen Gladbach: Die ran-Noten zum Spiel
Borussia Dortmund hat den nächsten herben Rückschlag abgewendet und nach einem vor allem in der ersten Halbzeit furiosen Spiel einen wichtigen Sieg eingefahren. Der BVB gewann sein Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach nach 0:2-Rückstand mit 4:2 (3:2). ran hat die Dortmunder Noten zum Spiel
© Mika Volkmann
<strong>Gregor Kobel</strong><br>Gleich zu Beginn gegen Netz gefordert (3.), bei den beiden Gegentoren anschließend machtlos. Hat in der zweiten Halbzeit kaum noch etwas zu tun. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Gregor Kobel
Gleich zu Beginn gegen Netz gefordert (3.), bei den beiden Gegentoren anschließend machtlos. Hat in der zweiten Halbzeit kaum noch etwas zu tun. ran-Note: 3
© Eibner
<strong>Julian Ryerson</strong><br>Unauffällig, aber ohne großen Fehler. Offensiv zunächst ohne viele Akzente, verpasst kurz vor der Pause in vielversprechender Position das Abspiel. Stark seine Flanke auf Füllkrug (53.), die aber ohne Zählbares bleibt. Defensiv ab und an etwas unsicher. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Julian Ryerson
Unauffällig, aber ohne großen Fehler. Offensiv zunächst ohne viele Akzente, verpasst kurz vor der Pause in vielversprechender Position das Abspiel. Stark seine Flanke auf Füllkrug (53.), die aber ohne Zählbares bleibt. Defensiv ab und an etwas unsicher. ran-Note: 3
© RHR-Foto
<strong>Mats Hummels</strong><br>Zunächst kein guter Auftritt des Nationalspielers, leistet bei Kones 2:0 nur Begleitschutz und ist auch sonst oft nicht Herr der Lage. Steigert sich danach aber zusehends, gerade auch mit dem Ball. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Mats Hummels
Zunächst kein guter Auftritt des Nationalspielers, leistet bei Kones 2:0 nur Begleitschutz und ist auch sonst oft nicht Herr der Lage. Steigert sich danach aber zusehends, gerade auch mit dem Ball. ran-Note: 3
© Eibner
<strong>Nico Schlotterbeck</strong><br>Beim 1:0 durch Reitz hebt er das Abseits auf und kommt danach zu spät gegen den Gladbach-Youngster. Auch der 23-Jährige findet mit zunehmender Spieldauer aber besser ins Spiel. Stark seine Rettungsaktion gegen Cvancara (60.). <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Nico Schlotterbeck
Beim 1:0 durch Reitz hebt er das Abseits auf und kommt danach zu spät gegen den Gladbach-Youngster. Auch der 23-Jährige findet mit zunehmender Spieldauer aber besser ins Spiel. Stark seine Rettungsaktion gegen Cvancara (60.). ran-Note: 3
© Eibner
<strong>Ramy Bensebaini</strong><br>Der Ex-Gladbacher hat auf seiner Seite extrem viel Mühe, die spielerische Qualität der Fohlen zu verteidigen. Immer wieder kommt Gladbach über seine Seite gefährlich nach vorne. Steht in der zweiten Hälfte deutlich stabiler, dafür offensiv kaum zu sehen. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Ramy Bensebaini
Der Ex-Gladbacher hat auf seiner Seite extrem viel Mühe, die spielerische Qualität der Fohlen zu verteidigen. Immer wieder kommt Gladbach über seine Seite gefährlich nach vorne. Steht in der zweiten Hälfte deutlich stabiler, dafür offensiv kaum zu sehen. ran-Note: 3
© Kirchner-Media
<strong>Emre Can</strong><br>Der Kapitän rückt wieder in die Startelf und hat in der schwachen ersten halben Stunde alle Hände voll zu tun, das Zentrum zu ordnen. Kämpft sich nach und nach ins Spiel rein. Macht nach 66 Minuten Platz für Özcan. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Emre Can
Der Kapitän rückt wieder in die Startelf und hat in der schwachen ersten halben Stunde alle Hände voll zu tun, das Zentrum zu ordnen. Kämpft sich nach und nach ins Spiel rein. Macht nach 66 Minuten Platz für Özcan. ran-Note: 3
© Beautiful Sports
<strong>Marcel Sabitzer</strong><br>Das Tor im ÖFB-Dress gegen Deutschland scheint Sabitzer nicht zu beflügeln, anfangs läuft das Spiel völlig an ihm vorbei. Erzielt dann aber den wichtigen Ausgleich zum 2:2. Bleibt nach der Pause in der Kabine. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Marcel Sabitzer
Das Tor im ÖFB-Dress gegen Deutschland scheint Sabitzer nicht zu beflügeln, anfangs läuft das Spiel völlig an ihm vorbei. Erzielt dann aber den wichtigen Ausgleich zum 2:2. Bleibt nach der Pause in der Kabine. ran-Note: 3
© Beautiful Sports
<strong>Marco Reus</strong><br>Zu Beginn bemüht und mit der einen oder anderen Aktion, aber weitestgehend glücklos. Seine Balleroberung vor dem 1:2 leitet die Wende ein, das 4:2 unmittelbar vor der Pause lässt er fahrlässig liegen. Hat Pech, als sein Freistoß nach 55 Minuten nur an die Latte knallt. Ungewohnt: Lässt gleich zweimal in aussichtsreicher Position den Ball verspringen. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Marco Reus
Zu Beginn bemüht und mit der einen oder anderen Aktion, aber weitestgehend glücklos. Seine Balleroberung vor dem 1:2 leitet die Wende ein, das 4:2 unmittelbar vor der Pause lässt er fahrlässig liegen. Hat Pech, als sein Freistoß nach 55 Minuten nur an die Latte knallt. Ungewohnt: Lässt gleich zweimal in aussichtsreicher Position den Ball verspringen. ran-Note: 3
© Revierfoto
<strong>Julian Brandt</strong><br>Wie viele seiner Kollegen zu Beginn auf Tauchstation, findet mit einer perfekten Flanke schließlich aber Sabitzer zum 1:2, was das Spiel kippen lässt. In der zweiten Halbzeit wieder auf Sparflamme unterwegs, seine wenigen Aktionen haben aber Hand und Fuß. <strong><em>ran</em>-Note: 2</strong>
Julian Brandt
Wie viele seiner Kollegen zu Beginn auf Tauchstation, findet mit einer perfekten Flanke schließlich aber Sabitzer zum 1:2, was das Spiel kippen lässt. In der zweiten Halbzeit wieder auf Sparflamme unterwegs, seine wenigen Aktionen haben aber Hand und Fuß. ran-Note: 2
© RHR-Foto
<strong>Jamie Bynoe-Gittens</strong><br>Erstmals seit Anfang Oktober steht der Engländer in der Bundesliga wieder in der Startelf und ist mit seinem Tempo von Beginn an ein belebendes Element. Belohnt sich mit der Torvorlage zum 2:2 durch Füllkrug und krönt seine starke Leistung mit dem Führungstreffer. Viele Abschlüsse in Halbzeit zwei, wird dann durch Malen ersetzt. <strong><em>ran</em>-Note: 1</strong>
Jamie Bynoe-Gittens
Erstmals seit Anfang Oktober steht der Engländer in der Bundesliga wieder in der Startelf und ist mit seinem Tempo von Beginn an ein belebendes Element. Belohnt sich mit der Torvorlage zum 2:2 durch Füllkrug und krönt seine starke Leistung mit dem Führungstreffer. Viele Abschlüsse in Halbzeit zwei, wird dann durch Malen ersetzt. ran-Note: 1
© 2023 Getty Images
<strong>Niclas Füllkrug</strong><br>Wie so oft zuletzt kaum ins Spiel eingebunden, aber in bester Stürmer-Manier dann da, wenn er gebraucht wird. Sensationell sein Außenrist-Abschluss beim Tor zum 2:2, starke Übersicht wenig später bei der Vorlage für Bynoe-Gittens. Scheitert mit einem Kopfball an Gladbach-Keeper Nicolas und geht rund 15 Minuten vor Schluss vom Feld. <strong><em>ran</em>-Note: 2</strong>
Niclas Füllkrug
Wie so oft zuletzt kaum ins Spiel eingebunden, aber in bester Stürmer-Manier dann da, wenn er gebraucht wird. Sensationell sein Außenrist-Abschluss beim Tor zum 2:2, starke Übersicht wenig später bei der Vorlage für Bynoe-Gittens. Scheitert mit einem Kopfball an Gladbach-Keeper Nicolas und geht rund 15 Minuten vor Schluss vom Feld. ran-Note: 2
© Beautiful Sports
<strong>Giovanni Reyna</strong><br>Kommt zur zweiten Halbzeit für Sabitzer ins Spiel und rückt auf die zweite Zehnerposition neben Brandt. Hat aber nur wenig Einfluss aufs Spiel. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Giovanni Reyna
Kommt zur zweiten Halbzeit für Sabitzer ins Spiel und rückt auf die zweite Zehnerposition neben Brandt. Hat aber nur wenig Einfluss aufs Spiel. ran-Note: 3
© RHR-Foto
<strong>Donyell Malen</strong><br>Darf sich für gut 25 Minuten anstelle von Bynoe-Gittens zeigen. Kann anfangs wenig Argumente liefern, warum er künftig wieder in der Startelf stehen sollte, zumindest im direkten Vergleich mit dem Engländer. Scheitert dann mit einem strammen Versuch an Nicolas und trifft mit der letzten Aktion des Spiels zum 4:2 ins leere Tor.&nbsp;<strong><em>ran</em>-Note: 2</strong>
Donyell Malen
Darf sich für gut 25 Minuten anstelle von Bynoe-Gittens zeigen. Kann anfangs wenig Argumente liefern, warum er künftig wieder in der Startelf stehen sollte, zumindest im direkten Vergleich mit dem Engländer. Scheitert dann mit einem strammen Versuch an Nicolas und trifft mit der letzten Aktion des Spiels zum 4:2 ins leere Tor. ran-Note: 2
© 2023 Getty Images
<strong>Salih Özcan</strong><br>Übernimmt positionsgetreu die Rolle von Can. Hilft mit, den Sieg über die Zeit zu bringen. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Salih Özcan
Übernimmt positionsgetreu die Rolle von Can. Hilft mit, den Sieg über die Zeit zu bringen. ran-Note: 3
© 2023 Getty Images
<strong>Youssoufa Moukoko</strong><br>Darf noch eine knappe Viertelstunde für Füllkrug ran, fällt aber kaum auf. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
Youssoufa Moukoko
Darf noch eine knappe Viertelstunde für Füllkrug ran, fällt aber kaum auf. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 Getty Images
<strong>Marius Wolf<br></strong>Kommt in der Nachspielzeit für Reus ins Spiel. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
Marius Wolf
Kommt in der Nachspielzeit für Reus ins Spiel. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 Getty Images
<strong>Borussia Dortmund feiert Comeback-Sieg gegen Gladbach: Die <em>ran</em>-Noten zum Spiel</strong><br>Borussia Dortmund hat den nächsten herben Rückschlag abgewendet und nach einem vor allem in der ersten Halbzeit furiosen Spiel einen wichtigen Sieg eingefahren. Der BVB gewann sein Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach nach 0:2-Rückstand mit 4:2 (3:2). <strong><em>ran</em></strong> hat die Dortmunder Noten zum Spiel
<strong>Gregor Kobel</strong><br>Gleich zu Beginn gegen Netz gefordert (3.), bei den beiden Gegentoren anschließend machtlos. Hat in der zweiten Halbzeit kaum noch etwas zu tun. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Julian Ryerson</strong><br>Unauffällig, aber ohne großen Fehler. Offensiv zunächst ohne viele Akzente, verpasst kurz vor der Pause in vielversprechender Position das Abspiel. Stark seine Flanke auf Füllkrug (53.), die aber ohne Zählbares bleibt. Defensiv ab und an etwas unsicher. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Mats Hummels</strong><br>Zunächst kein guter Auftritt des Nationalspielers, leistet bei Kones 2:0 nur Begleitschutz und ist auch sonst oft nicht Herr der Lage. Steigert sich danach aber zusehends, gerade auch mit dem Ball. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Nico Schlotterbeck</strong><br>Beim 1:0 durch Reitz hebt er das Abseits auf und kommt danach zu spät gegen den Gladbach-Youngster. Auch der 23-Jährige findet mit zunehmender Spieldauer aber besser ins Spiel. Stark seine Rettungsaktion gegen Cvancara (60.). <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Ramy Bensebaini</strong><br>Der Ex-Gladbacher hat auf seiner Seite extrem viel Mühe, die spielerische Qualität der Fohlen zu verteidigen. Immer wieder kommt Gladbach über seine Seite gefährlich nach vorne. Steht in der zweiten Hälfte deutlich stabiler, dafür offensiv kaum zu sehen. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Emre Can</strong><br>Der Kapitän rückt wieder in die Startelf und hat in der schwachen ersten halben Stunde alle Hände voll zu tun, das Zentrum zu ordnen. Kämpft sich nach und nach ins Spiel rein. Macht nach 66 Minuten Platz für Özcan. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Marcel Sabitzer</strong><br>Das Tor im ÖFB-Dress gegen Deutschland scheint Sabitzer nicht zu beflügeln, anfangs läuft das Spiel völlig an ihm vorbei. Erzielt dann aber den wichtigen Ausgleich zum 2:2. Bleibt nach der Pause in der Kabine. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Marco Reus</strong><br>Zu Beginn bemüht und mit der einen oder anderen Aktion, aber weitestgehend glücklos. Seine Balleroberung vor dem 1:2 leitet die Wende ein, das 4:2 unmittelbar vor der Pause lässt er fahrlässig liegen. Hat Pech, als sein Freistoß nach 55 Minuten nur an die Latte knallt. Ungewohnt: Lässt gleich zweimal in aussichtsreicher Position den Ball verspringen. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Julian Brandt</strong><br>Wie viele seiner Kollegen zu Beginn auf Tauchstation, findet mit einer perfekten Flanke schließlich aber Sabitzer zum 1:2, was das Spiel kippen lässt. In der zweiten Halbzeit wieder auf Sparflamme unterwegs, seine wenigen Aktionen haben aber Hand und Fuß. <strong><em>ran</em>-Note: 2</strong>
<strong>Jamie Bynoe-Gittens</strong><br>Erstmals seit Anfang Oktober steht der Engländer in der Bundesliga wieder in der Startelf und ist mit seinem Tempo von Beginn an ein belebendes Element. Belohnt sich mit der Torvorlage zum 2:2 durch Füllkrug und krönt seine starke Leistung mit dem Führungstreffer. Viele Abschlüsse in Halbzeit zwei, wird dann durch Malen ersetzt. <strong><em>ran</em>-Note: 1</strong>
<strong>Niclas Füllkrug</strong><br>Wie so oft zuletzt kaum ins Spiel eingebunden, aber in bester Stürmer-Manier dann da, wenn er gebraucht wird. Sensationell sein Außenrist-Abschluss beim Tor zum 2:2, starke Übersicht wenig später bei der Vorlage für Bynoe-Gittens. Scheitert mit einem Kopfball an Gladbach-Keeper Nicolas und geht rund 15 Minuten vor Schluss vom Feld. <strong><em>ran</em>-Note: 2</strong>
<strong>Giovanni Reyna</strong><br>Kommt zur zweiten Halbzeit für Sabitzer ins Spiel und rückt auf die zweite Zehnerposition neben Brandt. Hat aber nur wenig Einfluss aufs Spiel. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Donyell Malen</strong><br>Darf sich für gut 25 Minuten anstelle von Bynoe-Gittens zeigen. Kann anfangs wenig Argumente liefern, warum er künftig wieder in der Startelf stehen sollte, zumindest im direkten Vergleich mit dem Engländer. Scheitert dann mit einem strammen Versuch an Nicolas und trifft mit der letzten Aktion des Spiels zum 4:2 ins leere Tor.&nbsp;<strong><em>ran</em>-Note: 2</strong>
<strong>Salih Özcan</strong><br>Übernimmt positionsgetreu die Rolle von Can. Hilft mit, den Sieg über die Zeit zu bringen. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Youssoufa Moukoko</strong><br>Darf noch eine knappe Viertelstunde für Füllkrug ran, fällt aber kaum auf. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Marius Wolf<br></strong>Kommt in der Nachspielzeit für Reus ins Spiel. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>

© 2024 Seven.One Entertainment Group