• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop
Anzeige
Anzeige
LIVE auf ran.de, YouTube, Instagram und Facebook

Ab 18:30 Uhr LIVE: "ran Bundesliga-Webshow" mit Gast Martin Stranzl

  • Aktualisiert: 03.02.2022
  • 10:11 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© 2015 Getty Images
Anzeige

Die nächste Ausgabe der ran Bundesliga-Webshow steht an. Am Montag, den 24. Januar 2022, zu Gast: der Ex-Kapitän von Borussia Mönchengladbach und ehemalige österreichische Nationalspieler Martin Stranzl.

München – Am Montag (24. Januar) um 18:30 Uhr begrüßt Moderator Max Zielke in der ran Bundesliga-Webshow Martin Stranzl, ehemaliger Kapitän und Führungsspieler von Borussia Mönchengladbach sowie Ex-Nationalspieler Österreichs, in der Sendung.

Der mittlerweile 41-Jährige ist auch heute noch nah dran an der "Fohlenelf" vom Niederrhein und spricht mit uns nach der erneuten Pleite der Gladbacher gegen Union Berlin (1:2) über die aktuelle Krise bei der Borussia, was dort aus seiner Sicht schief läuft und was sich seiner Meinung nach an der Hennes-Weisweiler-Allee jetzt dringend ändern muss, damit Gladbach sportlich in dieser Saison wieder die Kurve bekommt.

Anzeige

Stranzl spricht über Trainertypen wie Rose und Nagelsmann

Außerdem werden wir mit Stranzl, der in Österreich aktuell seinen A-Trainerschein absolviert, über die aktuellen Trainertypen in der Bundesliga wie Marco Rose oder Julian Nagelsmann sprechen und er wird erklären, warum "Neues" nicht immer gleich auch besser ist und erklärt anhand des Beispiels des in Leipzig gescheiterten Ex-Coaches Jesse Marsch auch, warum die "Red Bull"-Schule nicht zwingend problemlos auf die Bundesliga zu übertragen ist .

Weitere Themen werden unter anderem der souveräne Auftritt des FC Bayern bei Hertha BSC und die ewige Mentalitätsfrage bei Borussia Dortmund sein - auch hier hat Stranzl eine klare Meinung. Zudem hat er in Gladbach noch mit Marco Reus und Thorgan Hazard zusammengespielt und kann somit durchaus auch etwas über den Charakter dieser Spieler und somit auch der gesamten Mannschaft des BVB sagen.

Zu sehen ist die ran Bundesliga-Webshow am Montagabend, um 18:30 Uhr LIVE auf ran.de, sowie den ran-Kanälen auf YouTube, Instagram und Facebook.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group