• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
ALLE Relegationsspiele LIVE: vom 1. bis 6. Juni um 20:15 Uhr in SAT.1, auf ran.de und joyn

Borussia Mönchengladbach verkündet Aus von Trainer Daniel Farke

  • Aktualisiert: 02.06.2023
  • 16:56 Uhr
  • SID/ran.de
Article Image Media
© IMAGO/Fotostand
Anzeige

Borussia Mönchengladbach trennt sich von Daniel Farke. Mehrere Nachfolger werden bereits gehandelt.

Trainer Daniel Farke und Borussia Mönchengladbach gehen nach nur einem Jahr getrennte Wege. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist am Freitag nach der angekündigten Analyse der Saison, ohne einen Nachfolger zu benennen.

Unter Farke hatte Gladbach mit 43 Punkten und Rang zehn die schwächste Spielzeit seit zwölf Jahren abgeliefert. Farkes Vertrag lief noch bis 2025. 

Anzeige
Berater-Zahlungen der Bundesligisten in der Saison 2021/2022

Was treibt Schalke da? Die Berater-Ausgaben aller 36 Erst- und Zweitligisten

Die DFL hat die Finanzkennzahlen der Bundesliga und 2. Liga aus der Vorsaison 2021/2022 veröffentlicht. Darin sind auch die Zahlungen der Klubs an Berater zu sehen. ran zeigt, welcher Verein wie viel für Berater ausgegeben hat.

  • Galerie
  • 01.06.2023
  • 12:57 Uhr

"Nach mehreren intensiven Gesprächen sind Daniel Farke und wir zu dem Ergebnis gekommen, getrennte Wege zu gehen. Wir möchten uns bei Daniel und seinem Team für die geleistete Arbeit bedanken", wird der Gladbacher Sportchef Roland Virkus auf "Twitter" zitiert.

Neben dem 46-Jährigen werden demnach auch seine Co-Trainer Edmund Riemer, Christopher John und Chris Domogalla den Verein verlassen.

Seoane und Polanski als Nachfolger gehandelt

Die Borussia geht somit im dritten Jahr in Folge mit einem neuen Trainer in eine neue Saison. Vor einem Jahr hatte Adi Hütter ebenfalls nach dem letzten Spieltag seinen Abschied verkündet.

Als Kandidaten für Farkes Nachfolge gelten Ex-Profi Eugen Polanski (37), der Gladbachs U23 zuletzt in der Regionalliga auf Rang drei geführt hatte, und Gerardo Seoane, der in der abgelaufenen Saison von Bayer 04 Leverkusen entlassen wurde.

Der Schweizer, laut "kicker" Favorit der Vereinsführung, wurde bereits vor seinem Engagement bei der "Werkself" als potenzieller Coach der "Fohlen" gehandelt, der Klub entschied sich damals aber anders.


© 2024 Seven.One Entertainment Group