• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball

Mönchengladbach holt Tim Kleindienst von Heidenheim

Article Image Media
© AFP/SID/THOMAS KIENZLE
Anzeige

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Tim Kleindienst vom 1. FC Heidenheim verpflichtet. Wie der Verein am Freitag mitteilte, hat der 28 Jahre alte Angreifer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2028 unterschrieben. Über die Ablösesumme haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

"Tim ist ein echter Typ und verfügt für einen Mittelstürmer über ein breites Spektrum", sagte Roland Virkus, Borussias Geschäftsführer Sport: "Er ist torgefährlich, darüber hinaus auch ein Arbeiter, der seine Kollegen mitreißen und ihnen auch Stabilität geben kann. Er kann als Zielspieler Bälle verwerten, sie halten, aber auch mit Tempo in die Tiefe gehen."

Kleindienst erklärte, er freue sich über "die große Chance, in einem so großen Klub spielen zu dürfen." Er wolle helfen, "dass Borussia in der nächsten Saison wieder angreifen kann".

Kleindienst gehörte in der abgelaufenen Saison zu den Stützen des FCH, der sich als Aufsteiger für die Conference League qualifizierte. Kleindienst erzielte in 33 Spielen zwölf Tore und bereitete weitere fünf Treffer vor.


© 2024 Seven.One Entertainment Group