• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Testspiele: BVB torhungrig, Werder verpasst Sieg in Überzahl

  • Aktualisiert: 27.07.2014
  • 20:17 Uhr
  • SID
Article Image Media
© Getty
Anzeige

Dortmund legt gegen Essen los wie die Feuerwehr, lässt dann aber auch nach. Bremen rettet gegen Bilbao immerhin ein Remis. Leverkusen entgeht einer Blamage. Hertha BSC und Frankfurt schlagen Zweitligisten.

Rot-Weiss Essen - Borussia Dortmund 1:5

Der italienische Nationalspieler Ciro Immobile hat sein erstes Tor für Vizemeister Borussia Dortmund erzielt. Der für 19,4 Millionen Euro verpflichtete Torjäger traf beim 5:1 (5:1)-Erfolg des BVB bei Regionalligist Rot-Weiss Essen vor 17.000 Zuschauern zum zwischenzeitlichen 5:0 (30.).

Pierre-Emerick Aubameyang (8. und 10.), Neven Subotic (22.) und Henrich Mchitarjan (25.) erzielten die weiteren Tore der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp. Cebio Soukou gelang der Ehrentreffer der Gastgeber (39.). 

Anzeige

Werder Bremen - Athletic Bilbao 2:2

Werder Bremen bleibt in der Vorbereitung auf die kommende Saison weiter ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt musste sich gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao im österreichischen Fügen trotz mehr als einstündiger Überzahl aber mit einem 2:2 (1:2) begnügen.

Sebastian Prödl (29.) und Fin Bartels (50.) bewahrten die Bremer mit ihren Toren im achten Testspiel vor der ersten Niederlage. Aritz Aduriz (20.) und Markel Susaeta (42.) erzielten die Treffer von Bilbao. Aduriz sah nach Prödls Tor die Gelb-Rote-Karte, da er sich vehement beim Schiedsrichter über ein angebliches Foul beschwerte. 

Alemannia Aachen - Bayer Leverkusen 1:1

Champions-League-Qualifikant Bayer Leverkusen hat in der Vorbereitung auf die neue Saison der Bundesliga eine Blamage abgewendet. Bei Regionalligist Alemannia Aachen kam das Team von Trainer Roger Schmidt nach einigen Startschwierigkeiten zu einem 1:1 (0:1).

Aimen Demai (30.) brachte die Gastgeber in Führung, Leverkusen kam nach langem Anlauf durch Seung-Woo Ryu (80.) zum Ausgleich. Wenig später flog der Südkoreaner nach einer Tätlichkeit mit Rot vom Platz (83.).

Der von einem Ende Mai erlittenen Muskelriss genesene Ömer Toprak stand in der Startelf, der Australier Robbie Kruse gab sein Comeback nach einem Kreuzbandriss. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

SV Sandhausen - Eintracht Frankfurt 0:1

Eintracht Frankfurt hat in der Vorbereitung einen knappen Sieg über die Zeit gerettet. Gegen den Zweitligisten SV Sandhausen reichte es für das Team von Trainer Thomas Schaaf dank des Treffers von Alex Meier (37. ) zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg.

Im Hardtwaldstadion tat sich der 13. der vergangenen Saison vor 2200 Zuschauern gegen den tief stehenden Gegner schwer. Nur Meier überwand die Verteidigung der Hausherren. Stefan Aigner musste zudem kurz vor der Pause ausgewechselt werden, nachdem er einen Schlag abbekommen hatte. Für ihn kam der brasilianischer Neuzugang Lucas Piazon in die Partie.

Für Sandhausen mit Trainer Alois Schwartz war es der letzte Härtetest vor dem Beginn der Zweitligasaison. Am 3. August kommt es am ersten Spieltag zum Duell bei Aufsteiger Darmstadt 98. 

Karlsruher SC - Hertha BSC 0:1

Hertha BSC ist in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit ein weiterer Testspielsieg gelungen. Bei Zweitligist Karlsruher SC setzten sich die Berliner am Sonntag 1:0 (1:0) durch. Das Tor des Tages erzielte Angreifer Sami Allagui in der 39. Minute.

Bei der Hertha wurden die beiden WM-Teilnehmer Valentin Stocker (Schweiz) und John Brooks (USA) in der zweiten Halbzeit eingewechselt und kamen erstmals nach dem Urlaub zum Einsatz. Am Mittwoch wartet auf die Berliner im Test gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla ein echter Härtetest, bevor es am kommenden Wochenende ins Trainingslager in Schladming/Österreich geht. 


© 2024 Seven.One Entertainment Group