• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Aufsteiger ist Tabellenführer in Portugal

Dank Ronaldo-Berater Jorge Mendes: FC Famalicao schreibt größtes Fußball-Märchen Europas

  • Aktualisiert: 01.10.2019
  • 13:39 Uhr
  • ran.de / Julian Reusch
Article Image Media
© Imago
Anzeige

Ein Aufsteiger mischt die portugiesische Liga auf. Der FC Famalicao schreibt aktuell das größte Fußball-Märchen Europas. Ein Grund für den Erfolg: Jorge Mendes, der Berater von Superstar Cristiano Ronaldo.

München – Wenn man aktuell auf die Tabelle der portugiesischen Liga schaut, sind nicht etwa der FC Porto, Benfica Lissabon oder Stadtrivale Sporting das Maß der Dinge. Nein, nach sieben Spieltagen steht Aufsteiger FC Famalicao ungeschlagen an der Spitze.

Nach 25 Jahren Erstliga-Abstinenz gelingt Famalicao als Vizemeister der zweiten Liga in der abgelaufenen Spielzeit wieder der Sprung ins Oberhaus. Was folgt: Ein selbst für einen Aufsteiger ungewöhnlicher Umbruch. 

Anzeige
Anzeige

Ungewöhnlicher Umbruch im Sommer

20 Neuzugänge kommen hinzu, 27 Spieler müssen gehen. Auch Aufstiegstrainer Carlos Pinto wird vor die Tür gesetzt. Sein Nachfolger: Joao Pedro Sousa, der noch nie als Cheftrainer arbeitete und zuletzt als Co-Trainer beim FC Everton tätig war. Bemerkenswert an den ganzen Personalrocharden: Im Sommer gibt Famalicao trotzdem nicht einen Euro an Ablösen aus.

Die 130.000-Einwohner-Stadt liegt etwa 30 Kilometer nordöstlich von Porto und schreibt aktuell das größte Fußball-Märchen Europas. Einer der entscheidenden Strippenzieher dabei: Star-Berater Jorge Mendes.

Thomas Partey
News

Fußball: Atletico-Star von Dieben ausgeraubt

Die Serie von Einbrüchen bei Fußball-Stars spanischer Spitzenklubs setzt sich fort.

  • 01.10.2019
  • 11:15 Uhr

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Neun Leihspieler im Kader

Statt großer Namen setzt der Klub auf junge Spieler, viele davon wurden ausgeliehen. So stehen gleich neun Leihspieler im Kader. Und genau hier beginnt das Mitwirken von Mendes.

Denn Mendes, der Kaliber wie Cristiano Ronaldo, James Rodriguez oder Jose Mourinho vertritt, ist ein guter Freund von Idan Ofer, der 85 Prozent Anteile am Klub hält.

Mendes bringt das Netzwerk ein

Anzeige

Mendes vermittelt drei seiner eigenen Klienten nach Famalicao. Dazu kommen Spieler vom FC Valencia und den Wolverhampton Wanderers, wo der 53-Jährige ebenfalls mit den Verantwortlichen freundschaftlich verbunden ist.

Ofer vertraut Mendes blind. Der israelische Klubbesitzer sieht in dem Aufsteiger vor allem ein Farmteam. Denn d er Milliardär ist auch noch Miteigentümer von Atletico Madrid. So kommen vom spanischen Topklub im Sommer auch drei Spieler zu den Portugiesen.

"Wir können hier neue Technologien wie etwa künstliche Intelligenz testen. Dinge, die wir nicht unbedingt mit Atlético Madrid machen können", sagt Ofer der portugiesischen Tageszeitung "Record". Auch wenn er dabei nicht näher ins Detail ging, scheint die Ideenvielfalt der Verantwortlichen groß.

Anzeige

Famalicao begeistert mit seiner Art

Famalicao begeistert die Fans mit erfrischendem und mutigen Offensivfußball. 16 Tore erzielt der Aufsteiger in den ersten sieben Spielen. Selbst Topklub Sporting wird mit 2:1 bezwungen.

Über die Meisterschaft wird trotzdem noch nicht geredet. Dafür ist es noch zu früh. Und was in der kommenden Saison passiert, wenn die ganzen Verträge der Leihspieler ausgelaufen sind, weiß aktuell auch noch niemand.

Der Aufsteiger lebt das aktuell größte Fußball-Märchen Europas. Dank tatkräftiger Unterstützung des CR7-Beraters.

Julian Reusch

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones


© 2024 Seven.One Entertainment Group