• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball

Europameister-Coach Santos übernimmt Aserbaidschan

Article Image Media
© FIRO/SID/Piotr Matusewicz
Anzeige

Portugals Europameister-Coach Fernando Santos wird wieder Fußball-Nationaltrainer - diesmal in Aserbaidschan. Wie der Fußballverband des Landes am Mittwoch mitteilte, wurde der 69-Jährige verpflichtet, um "eine wettbewerbsfähige Mannschaft zu formen und sich erfolgreich für die EM 2028 zu qualifizieren". Dies gelang Aserbaidschan bisher noch nie.

Santos war im April nach anhaltendem Misserfolg von seinem Amt als Coach des türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul entbunden worden. Seine 2014 begonnene Amtszeit bei der portugiesischen Nationalmannschaft, in der er dem Land 2016 den ersten EM-Titel bescherte, hatte nach dem Viertelfinalaus bei der WM 2022 geendet.

Nicht nur in seinem Heimatland sammelte Santos bereits Erfahrungen als Nationaltrainer. Kurz nach dem WM-Aus mit Portugal übernahm er das polnische Nationalteam, doch nach sechs Spielen folgte bereits die Entlassung. Von 2010 bis 2014 betreute er zudem die griechische Mannschaft.


© 2024 Seven.One Entertainment Group