• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
WM 2022

WM 2022: Neymar verpasst zweites Gruppenspiel gegen die Schweiz

  • Aktualisiert: 25.11.2022
  • 22:33 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFP/SID/NELSON ALMEIDA
Anzeige

Rekordweltmeister Brasilien muss zumindest im zweiten Gruppenspiel am Montag auf Superstar Neymar verzichten.

Doha  - Rekordweltmeister Brasilien muss zumindest im zweiten Gruppenspiel am Montag (17.00 Uhr/MagentaTV und ZDF) auf Superstar Neymar verzichten. Das gab Mannschaftsarzt Rodrigo Lasmar am Tag nach dem 2:0-Auftaktsieg über Serbien bekannt. Brasilianische Medien hatten bereits vom Aus für die gesamte Gruppenphase berichtet.

Neymar (30) hatte sich in der Partie am Donnerstag nach einem Foul von Nikola Milenkovic in der Schlussphase den Knöchel verstaucht und musste ausgewechselt werden. Unter Tränen ließ der Offensivallrounder von Paris St. Germain sich das Fußgelenk mit Eis kühlen und humpelte anschließend aus dem Stadion.

Neben Neymar wird gegen die Schweiz, die zum Start der Gruppe G gegen Kamerun 1:0 gewonnen hatte, auch Rechtsverteidiger Danilo ausfallen. Der 31-Jährige von Juventus Turin hatte gegen Serbien über 90 Minuten durchgehalten.

Anzeige
Favoritenstatus

Erst zäh, dann Zauber: So gefährlich ist Brasilien

Brasilien ist mit einem 2:0 gegen Serbien in die WM gestartet. Doch was kann der Topfavorit auf den Titel? ran nennt die Erkenntnisse aus dem Auftaktspiel.

  • Galerie
  • 26.11.2022
  • 17:41 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group