• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Schwimmen Sport Allgemein

Schwimm-EM: Wassersprung-Team gewinnt Bronze

Article Image Media
© AFP/SID/ATTILA KISBENEDEK
Anzeige

Zum Auftakt der Wettbewerbe im Wasserspringen bei der Schwimm-EM in Belgrad hat das deutsche Team Bronze gewonnen. Das Berliner Quartett mit Carolina Coordes, Jana Lisa Rother, Lou Massenberg und Luis Avila Sanchez belegte im gemischten Mannschaftsspringen mit 352,30 Punkten den dritten Platz hinter Spanien und der Ukraine.

Es war die siebte Medaille für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV). Nach sieben Wettkampftagen stehen dreimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze zu Buche. Den achten Podestplatz verpasste die 4x100-m-Freistilstaffel der Frauen denkbar knapp. Dem Quartett Leonie Kullmann (Berlin), Celine Rieder (Neckarsulm), Nicole Maier (Gladbeck) und Maya Werner (Heidelberg) fehlte am ersten Finaltag der Beckenschwimmer auf Platz vier neun Hundertstelsekunden zu Bronze. Die meisten deutschen Olympiastarter verzichten auf die Teilnahme an den Europameisterschaften.


© 2024 Seven.One Entertainment Group