• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Prominente Rugby-Fans: Luis Suarez, Tom Brady, Lando Norris


                <strong>Luis Suarez</strong><br>
                Wie sollte es auch anders sein, drückt Fußball-Star Luis Suarez seinem Heimatland Uruguay die Daumen. Kurz vor Turnierstart ließ der Barcelona-Stürmer dem Team eine Videobotschaft zukommen. "Ich wollte euch viel Glück wünschen. Genießt die Gelegenheit, eine Weltmeisterschaft zu spielen und das Land zu repräsentieren." Die "Los Teros" schafften beim ersten WM-Spiel einen 30:27-Überraschungssieg gegen Fidschi. Die komplette Grußbotschaft von Suarez gibt es HIER.
Luis Suarez
Wie sollte es auch anders sein, drückt Fußball-Star Luis Suarez seinem Heimatland Uruguay die Daumen. Kurz vor Turnierstart ließ der Barcelona-Stürmer dem Team eine Videobotschaft zukommen. "Ich wollte euch viel Glück wünschen. Genießt die Gelegenheit, eine Weltmeisterschaft zu spielen und das Land zu repräsentieren." Die "Los Teros" schafften beim ersten WM-Spiel einen 30:27-Überraschungssieg gegen Fidschi. Die komplette Grußbotschaft von Suarez gibt es HIER.
© Getty / instagram.com/uru_oficial/

                <strong>Tom Brady</strong><br>
                Star-Quarterback Tom Brady und Teamkollege Nate Ebner posieren im Rugby Dress und unterstützen die Mannschaft der USA. Der Super-Bowl-Sieger ist nicht der einzige Promi-Fan des Rugby-Sports ...
Tom Brady
Star-Quarterback Tom Brady und Teamkollege Nate Ebner posieren im Rugby Dress und unterstützen die Mannschaft der USA. Der Super-Bowl-Sieger ist nicht der einzige Promi-Fan des Rugby-Sports ...
© Twitter: NateEbner

                <strong>Lando Norris und Carlos Sainz</strong><br>
                Bekennende Fans: Die Formel-1-Fahrer Lando Norris und Carlos Sainz finden gefallen an dem Sport. Wann sie in den Kader berufen werden, ist noch nicht bekannt. 
Lando Norris und Carlos Sainz
Bekennende Fans: Die Formel-1-Fahrer Lando Norris und Carlos Sainz finden gefallen an dem Sport. Wann sie in den Kader berufen werden, ist noch nicht bekannt. 
© Twitter: McLarenF1

                <strong>Taylor Swift</strong><br>
                Die Sängerin trug das Trikot der Neuseeländer bei einem Konzert in Auckland. Dort wollen die Fans am 2. November auch den WM-Titel feiern.
Taylor Swift
Die Sängerin trug das Trikot der Neuseeländer bei einem Konzert in Auckland. Dort wollen die Fans am 2. November auch den WM-Titel feiern.
© Getty

                <strong>Mutter von Andy Murray</strong><br>
                Die Mutter von Tennis-Ikone Andy Murray drückt nicht nur ihrem Sohn auf dem Tennisplatz die Daumen, sondern auch der schottischen Nationalmannschaft bei der Rugby-WM. 
Mutter von Andy Murray
Die Mutter von Tennis-Ikone Andy Murray drückt nicht nur ihrem Sohn auf dem Tennisplatz die Daumen, sondern auch der schottischen Nationalmannschaft bei der Rugby-WM. 
© Twitter: JudyMurray

                <strong>David Hesselhoff</strong><br>
                Der Schauspieler war bereits bei der Rugby-WM 2015 vor Ort. Auch dieses Jahr wird er sicherlich die USA anfeuern.
David Hesselhoff
Der Schauspieler war bereits bei der Rugby-WM 2015 vor Ort. Auch dieses Jahr wird er sicherlich die USA anfeuern.
© Getty

                <strong>Tom Jones</strong><br>
                Der Grammy-Preisträger ist seit Jahren Rugby-Fan. Auch 2015 verfolgte er die Spiele live vor Ort.
Tom Jones
Der Grammy-Preisträger ist seit Jahren Rugby-Fan. Auch 2015 verfolgte er die Spiele live vor Ort.
© Getty

                <strong>Liv Cooke</strong><br>
                Die Fußball-Freestylerin Liv Cooke versucht sich im Rugby und jongliert das Ei. 
Liv Cooke
Die Fußball-Freestylerin Liv Cooke versucht sich im Rugby und jongliert das Ei. 
© Twitter: LivCookefs

                <strong>Luis Suarez</strong><br>
                Wie sollte es auch anders sein, drückt Fußball-Star Luis Suarez seinem Heimatland Uruguay die Daumen. Kurz vor Turnierstart ließ der Barcelona-Stürmer dem Team eine Videobotschaft zukommen. "Ich wollte euch viel Glück wünschen. Genießt die Gelegenheit, eine Weltmeisterschaft zu spielen und das Land zu repräsentieren." Die "Los Teros" schafften beim ersten WM-Spiel einen 30:27-Überraschungssieg gegen Fidschi. Die komplette Grußbotschaft von Suarez gibt es HIER.

                <strong>Tom Brady</strong><br>
                Star-Quarterback Tom Brady und Teamkollege Nate Ebner posieren im Rugby Dress und unterstützen die Mannschaft der USA. Der Super-Bowl-Sieger ist nicht der einzige Promi-Fan des Rugby-Sports ...

                <strong>Lando Norris und Carlos Sainz</strong><br>
                Bekennende Fans: Die Formel-1-Fahrer Lando Norris und Carlos Sainz finden gefallen an dem Sport. Wann sie in den Kader berufen werden, ist noch nicht bekannt. 

                <strong>Taylor Swift</strong><br>
                Die Sängerin trug das Trikot der Neuseeländer bei einem Konzert in Auckland. Dort wollen die Fans am 2. November auch den WM-Titel feiern.

                <strong>Mutter von Andy Murray</strong><br>
                Die Mutter von Tennis-Ikone Andy Murray drückt nicht nur ihrem Sohn auf dem Tennisplatz die Daumen, sondern auch der schottischen Nationalmannschaft bei der Rugby-WM. 

                <strong>David Hesselhoff</strong><br>
                Der Schauspieler war bereits bei der Rugby-WM 2015 vor Ort. Auch dieses Jahr wird er sicherlich die USA anfeuern.

                <strong>Tom Jones</strong><br>
                Der Grammy-Preisträger ist seit Jahren Rugby-Fan. Auch 2015 verfolgte er die Spiele live vor Ort.

                <strong>Liv Cooke</strong><br>
                Die Fußball-Freestylerin Liv Cooke versucht sich im Rugby und jongliert das Ei. 

© 2024 Seven.One Entertainment Group