• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Tennis

Pleite gegen Draper: Frühes Aus für Alcaraz im Queen's Club

Article Image Media
© AFP/SID/HENRY NICHOLLS
Anzeige

Wimbledon-Sieger Carlos Alcaraz hat gut zwei Wochen vor dem Beginn des Rasenklassikers einen Dämpfer kassiert. Der frisch gebackene French-Open-Champion aus Spanien unterlag dem Briten Jack Draper im Achtelfinale des ATP-Turniers im Londoner Queen's Club mit 6:7 (3:7), 3:6. Im Vorjahr hatte Alcaraz beim Vorbereitungsturnier für das Major noch triumphiert.

"Es war ein wirklich hartes Match. Carlos ist der Titelverteidiger, er hat Wimbledon gewonnen, er ist ein unglaubliches Talent und großartig für den Sport", sagte Draper, der in der vergangenen Woche in Stuttgart seinen ersten ATP-Titel gefeiert hatte. Der 22-Jährige hat in Queen's die Chance, der erste britische Turniersieger seit Andy Murray 2016 zu werden. "Ich wusste, dass ich hier rauskommen und wirklich gut spielen musste, und glücklicherweise habe ich das getan", so Draper.

Alcaraz (21) hatte zuletzt in Paris das Finale gegen Olympiasieger Alexander Zverev (Hamburg) für sich entschieden. Der Einstieg in die Rasensaison missglückte dem Weltranglistenzweiten.


© 2024 Seven.One Entertainment Group