• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Real Sociedad San Sebastian - Paris Saint-Germain - Liveticker

Achtelfinale Rückspiel
Di. 05.03.2024 • 21:00 Uhr
Beendet
Real Sociedad San Sebastian
Paris Saint-Germain
S. Sebastian
Paris SG
Stadion
Reale Arena
Zuschauer
39.336
Schiedsrichter
Michael Oliver
90'
23:00
Fazit:
Paris Saint-Germain steht im Viertelfinale der Champions-League! Nach dem 2:0 vor drei Wochen gewinnt der französische Meister auch das Rückspiel bei Real Sociedad, behält heute mit 2:1 die Oberhand. Als fußballerisch bessere Mannschaft übten die Gäste spätestens nach der Führung über weite Strecken Kontrolle aus, dosierten im weiteren Verlauf aber auch ihren Einsatz. Dennoch erzielte Superstar Kylian Mbappé noch einen zweiten Treffer, womit PSG vollends in den Verwaltungsmodus schaltete. Die Hausherren legten vor 39.336 Zuschauern in der Reale Arena erst spät den Respekt ab. Als die Sache längst verloren war, entwickelten die Basken doch noch Zug zum Tor und belohnten sich immerhin noch mit dem Ehrentreffer. Für mehr war das Team von Imanol Alguacil nicht gut genug.
90'
22:56
Spielende
90'
22:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89'
22:52
Mikel Merino
Tooor für Real Sociedad, 1:2 durch Mikel Merino
Tatsächlich gelingt dem Gastgeber noch der Ehrentreffer. Der unermüdlich Takefusa Kubo kurbelt einmal mehr über rechts an, bedient Beñat Turrientes. Dieser befördert den Ball scharf zur Mitte. Dort herrscht viel Verkehr. PSG bringt den von Gianluigi Donnarumma abgewehrten Ball nicht weg. Aus zentralen neun Metern wuchtet Mikel Merino seinen Linksschuss in die Maschen. Der Ex-Dortmunder trifft zum zweiten Mal in dieser Champions-League-Saison.
89'
22:52
Lucas Hernández spricht noch eine Einladung aus, verliert den Ball gegen Hamari Traoré. Über Takefusa Kubo gelangt das Spielgerät ins Zentrum zu Jon Olasagasti. Dessen abgefälschter Linksschuss landet oben auf dem Tornetz.
87'
22:50
Und PSG zeigt sich mal wieder vorn. Kylian Mbappé beschäftigt die gegnerische Abwehr. Über einen Freistoß lassen die Gäste weiter Zeit von der Uhr laufen. Zug zum Tor entsteht nicht.
85'
22:48
Zuletzt haben die Hausherren einiges auf die Beine gestellt. Viel Zeit bleibt jetzt allerdings nicht mehr. Es kann also nur noch darum gehen, ob Real Sociedad ein Ehrentreffer gelingt.
83'
22:46
Zumindest Luis Enrique hat sein Wechselkontingent damit restlos ausgeschöpft. Sein Gegenüber Imanol Alguacil dürfte noch einmal tauschen.
83'
22:46
Olasagasti
Einwechslung bei Real Sociedad: Olasagasti
83'
22:45
Martín Zubimendi
Auswechslung bei Real Sociedad: Martín Zubimendi
83'
22:45
Carlos Soler
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Carlos Soler
83'
22:45
Achraf Hakimi
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Achraf Hakimi
82'
22:45
Randal Kolo Muani
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Randal Kolo Muani
82'
22:44
Ousmane Dembélé
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ousmane Dembélé
79'
22:42
Großchance für die Hausherren! Abermals sorgt der eingewechselte Ander Barrenetxea auf links für Unruhe, ist bereits im Sechzehner unterwegs und passt in die Mitte. Der abgefälschte Ball landet bei Beñat Turrientes, der aus gut fünf Metern mit dem linken Fuß schießt. Gianluigi Donnarumma vereitelt die beste Chance der Basken mit seiner Parade. Und Lucas Beraldo tritt die Kugel endgültig aus der Gefahrenzone.
77'
22:41
Manuel Ugarte
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Manuel Ugarte
77'
22:41
Fabián Ruiz
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Fabián Ruiz
77'
22:41
André Silva
Einwechslung bei Real Sociedad: André Silva
77'
22:41
Mikel Oyarzabal
Auswechslung bei Real Sociedad: Mikel Oyarzabal
76'
22:40
Jon Pacheco
Einwechslung bei Real Sociedad: Jon Pacheco
76'
22:40
Zubeldía
Auswechslung bei Real Sociedad: Zubeldía
76'
22:39
Takefusa Kubo tritt eine Ecke von der linken Seite. Da hält Igor Zubeldía den Fuß rein, was nicht ganz ungefährlich ist. Und La Real bleibt dran, kommt nun über rechts. Von der Grundlinie findet Hamari Traoré mit einem Flachpass Martín Zubimendi. Dessen direkter Rechtsschuss aus etwa sieben Metern zischt über die Querlatte.
73'
22:36
Gianluigi Donnarumma möchte nach einem Rückpass eine Ecke verhindern, spielt den Ball aber in die Füße von Mikel Oyarzabal. Für den Stürmer gestaltet sich der Winkel links in der Box ungünstig, womit da wenig zu machen ist. Schnell hat der Gästetorwart Hilfe und greift letztlich selber zu.
71'
22:34
Darüber hinaus lässt PSG die Zügel schleifen, ist im Spritsparmodus unterwegs. Das bringt den Gegner besser ins Spiel.
68'
22:32
Gefährlicher aber bleiben die Gäste. Das beweist in diesem Moment Achraf Hakimi, der rechts in den Sechzehner stürmt, zum Rechtsschuss kommt und den aufs kurze Eck bringt. Álex Remiro pariert.
67'
22:31
Innerhalb kurzer Zeit bringen die Hausherren so viele Torschüsse an wie zuvor im gesamten Spiel nicht. Aus halblinker Position verzieht Mikel Merino einen Rechtsschuss deutlich.
65'
22:29
Plötzlich treten die Basken zielstrebig auf - jetzt, wo es nichts mehr zu verlieren gibt. Ander Barrenetxea passt von links flach in den Strafraum. In der Mitte rutscht Mikel Oyarzabal rein, kommt aber zu spät.
64'
22:28
Natürlich wird das Abseitstor von den Herren Stuart Atwell und David Coote an den Monitoren überprüft. Und dabei bestätigt sich die erste Entscheidung der Kollegen auf dem Feld. Dem Treffer bleibt die Anerkennung verwehrt.
63'
22:26
Abseitstor für La Real! Aus dem rechten Halbfeld flankt Martín Zubimendi gefühlvoll. Halblinks in der Box schraubt sich Ander Barrenetxea unbedrängt zum Kopfball hoch und nickt ein. Allerdings geht die Fahne hoch - Abseits!
61'
22:25
Nordi Mukiele
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Nordi Mukiele
61'
22:24
Nuno Mendes
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Nuno Mendes
61'
22:24
Beñat Turrientes
Einwechslung bei Real Sociedad: Beñat Turrientes
61'
22:24
Brais Méndez
Auswechslung bei Real Sociedad: Brais Méndez
61'
22:23
Ander Barrenetxea
Einwechslung bei Real Sociedad: Ander Barrenetxea
61'
22:23
Sheraldo Becker
Auswechslung bei Real Sociedad: Sheraldo Becker
58'
22:23
Vier Tore benötigt La Real jetzt. Und dafür bleibt noch gut eine halbe Stunde. Angesichts des bisherigen Spielverlaufs erscheint das schwer vorstellbar.
56'
22:18
Kylian Mbappé
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:2 durch Kylian Mbappé
Plötzlich geht es ganz schnell. An der Mittellinie lässt Fabián Ruiz prallen. Kang-in Lee spielt sofort steil. Kylian Mbappé geht über links auf und davon, stürmt in den Sechzehner. Dort deutet der Superstar einen Rechtsschuss ins lange Eck an, schießt dann aber flach ins kurze. Mit seinem Doppelpack bringt Mbappé PSG vollends auf Kurs.
54'
22:16
Zubeldía
Gelbe Karte für Zubeldía (Real Sociedad)
Igor Zubeldía steigt Ousmane Dembélé heftig auf den rechten Fuß und verdient sich seine dritte Gelbe Karte. Sollte Real Sociedad hier doch noch die wundersame Wende schaffen, stünde der Innenverteidiger im Viertelfinalhinspiel gesperrt nicht zur Verfügung.
52'
22:15
Bei einer Ecke von Takefusa Kubo ist Gianluigi Donnarumma dann mal richtig gefordert, wird arg bedrängt von Igor Zubeldía und kommt trotzdem an den Ball.
50'
22:14
Seit Wiederbeginn läuft die Partie unverändert ab. PSG schaltet nicht in den höchsten Gang, gibt also nicht Vollgas. Und La Real bemüht sich mehr schlecht als recht. Aber vielleicht rutscht da ja irgendwann mal einer rein.
48'
22:11
Kang-in Lee setzt sich gleich mal in Szene, zieht nach einem diagonalen Zuspiel von Lucas Beraldo von rechts zur Mitte und fackelt nicht lange. Seinem Linksschuss steht allerdings Martín Zubimendi im Weg.
46'
22:07
Ohne personelle Veränderungen schickt Imanol Alguacil seine Mannschaft in den zweiten Spielabschnitt.
46'
22:07
Kang-in Lee
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Kang-in Lee
46'
22:07
Bradley Barcola
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Bradley Barcola
46'
22:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
21:56
Halbzeitfazit:
Zur Pause liegt Real Sociedad gegen Paris Saint-Germain mit 0:1 zurück, was für den französischen Meister in der Summe ein 3:0 bedeutet. Der Weg ins Viertelfinale scheint also endgültig geebnet. Die Gäste erwiesen sich in der ersten Hälfte als die fußballerisch bessere Mannschaft. Dazu kam mal wieder die individuelle Qualität eines Kylian Mbappé. Über weite Strecken kontrollierte PSG nach der Führung das Geschehen, riss sich zuletzt aber auch kein Bein mehr aus. Bislang genügte das. Die Hausherren hatten zwar forsch begonnen, ließen es dann aber an Durchschlagskraft vermissen. Zwei Torschüsse, von denen einer das Zeug zur Torchance hatte, verbuchten die Basken bislang. Darüber hinaus agierte man sehr fehlerbehaftet und torpedierte damit die eigenen Bemühungen regelmäßig.
45'
21:52
Ende 1. Halbzeit
45'
21:51
Ousmane Dembélé
Gelbe Karte für Ousmane Dembélé (Paris Saint-Germain)
Ousmane Dembélé hält an der Seitenlinie Hamari Traoré unübersehbar fest, tritt dann auch noch den Ball weg. Da kommt Micheal Oliver so oder so nicht um Gelb herum. Eine Sperre hat Dembélé schon weg, nun steht der Gelbkönig von PSG bei vier Verwarnungen.
45'
21:51
Recht zerfahren gestaltet sich die übrige Nachspielzeit. Da sind auch einige Unterbrechungen an der Tagesordnung.
45'
21:49
Dann kommt Zug rein. Halbrechts in Strafraumnähe legt Takefusa Kubo alles in seinen Linksschuss. Der Ball rauscht nur knapp oben am langen Eck vorbei. Das ist die beste Torszene des Gastgebers.
45'
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
42'
21:46
Takefusa Kubo
Gelbe Karte für Takefusa Kubo (Real Sociedad)
Wegen eines Fouls an Nuno Mendes kassiert Takefusa Kubo seine zweite Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb.
42'
21:46
Real Sociedad zeigt sich in der Tat im Sechzehner und deutet einen Hauch Gefährlichkeit an. Von rechts bringt Takefusa Kubo den Ball zur Mitte. Doch ehe Gianluigi Donnarumma überhaupt eingreifen muss, rutscht Lucas Beraldo rein und klärt die Sache.
41'
21:43
Achraf Hakimi
Gelbe Karte für Achraf Hakimi (Paris Saint-Germain)
An der Seitenlinie kommt Achraf Hakimi gegen Javi Galán zu spät, trifft diesen leicht. Der Spanier fällt sehr theatralisch. Und Hakimi sieht seine dritte Gelbe Karte, die eine Sperre für ein vermeintliches Viertelfinalhinspiel nach sich zieht.
40'
21:42
Bei PSG sieht das derzeit sehr verdächtig nach Verwaltungsmodus aus. In der Summe liegt der französische Meister 3:0 vorn und darf sich das ohne Frage erlauben. Hinten lässt man ja weiterhin nichts anbrennen.
38'
21:41
Zumindest nehmen die Basken in dieser Phase mal wieder aktiver am Geschehen teil, ergattern ein paar Spielanteile und können sich durchaus in der gegnerischen Hälfte halten. Von Durchschlagskraft ist man allerdings nach wie vor weit entfernt.
36'
21:39
Über einen Freistoß von der linken Seite gelangen die Hausherren jetzt in den Sechzehner. Rechts an der Grundlinie holt sich Igor Zubeldía den Kopfball. Dieser landet in den fangbereiten Armen von Gianluigi Donnarumma. Ob den Statistikern das einen Eintrag in die Torschussrubrik wert ist, erscheint doch sehr fraglich.
34'
21:37
Aus dem eigenen Strafraum tritt Gianluigi Donnarumma den Ball direkt zu seinem Trainer. Der Pass kommt auch ziemlich genau. Blöd nur, dass Luis Enrique in der Coachingzone steht und natürlich nicht mitspielen darf.
31'
21:35
Das Bemühen ist den Basken nicht abzusprechen, doch die Jungs von Imanol Alguacil erlauben sich zu viele Fehler, werden in ihrem Bestreben um Vortrieb immer wieder zurückgeworfen. In den gegnerischen Sechzehner schafft man es kaum einmal.
29'
21:34
Starke Parade von Remiro! Dann spielt PSG wieder auf, greift zur Abwechslung mal über rechts an. Von der Grundlinie zieht Bradley Barcola den Ball flach zurück. Halbrechts in der Box schießt Kylian Mbappé sofort mit dem rechten Fuß. Die Kugel zischt unten aufs kurze Eck. Da zuckt der linke Fuß von Álex Remiro raus und verhindert den Einschlag.
28'
21:30
Nuno Mendes
Gelbe Karte für Nuno Mendes (Paris Saint-Germain)
Erstmals greift Michael Oliver zum gelben Karton. Den bekommt Nuno Mendes nach einem Foul an Takefusa Kubo zu sehen. Für den Portugiesen ist das die erste Verwarnung im laufenden Wettbewerb.
26'
21:30
Ihre Führung untermauern die Pariser durch etwa 60 Prozent Ballbesitz. Diese Ballsicherheit hilft natürlich, die Sache im Griff zu behalten. Viel mehr müssen die Jungs von Luis Enrique ja gar nicht tun.
23'
21:26
Derzeit kontrolliert PSG das Geschehen. Darüber hinaus bekommt La Real Kylian Mbappé überhaupt nicht in den Griff. Der Stürmerstar macht, was er will, ist einzig durch Fouls zu stoppen - in diesem Moment von Hamari Traoré.
21'
21:25
Vor den Hausherren liegt nun natürlich ein noch weiterer Weg. Drei Tore müssen her. Und dafür steht immer weniger Zeit zur Verfügung. Und abgesehen von dem einen Kopfball von Robin Le Normand in der achten Minuten hat sich in Richtung Tor noch nichts getan.
19'
21:23
Inzwischen ist das Loch geflickt. Fast vier Minuten nach dem Tor kann La Real nun endlich anstoßen.
17'
21:22
Bei dem Treffer eben hat der straff geschossene Ball eine Verankerung des Netzes am rechten Pfosten herausgerissen. Dort hat sich ein Loch aufgetan, durch welches in der Tat der Ball passen könnte. Schiedsrichter Michael Oliver hat das Spiel noch nicht wieder freigegeben. Der Schaden muss erst behoben werden.
15'
21:17
Kylian Mbappé
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:1 durch Kylian Mbappé
Ousmane Dembélé schickt Kylian Mbappé links in den Strafraum. Dort bittet der Superstar Igor Zubeldía zum Tanz, verknotet diesem mit ein paar Finten förmlich die Beine und schießt nahe dem linken Torraumeck mit dem rechten Fuß unhaltbar ins lange Eck. Mbappe erzielt seinen fünften Saisontreffer in der Königsklasse.
15'
21:17
Abermals gelangt der französischer Meister in den Sechzehner. Dort sorgt Warren Zaire-Emery für den Torabschluss, der aber harmlos gerät.
12'
21:15
Längst spielen die Gäste offensiv mit. Dadurch entwickelt sich eine überaus abwechslungsreiche Partie. Es geht munter rauf und runter. Die Zuschauer werden bestens unterhalten.
10'
21:14
Plötzlich kommt Tempo rein. Kylian Mbappé stürmt nach einem grandiosen Antritt über links in die Box und zur Grundlinie. In die scharfe Hereingabe hält Bradley Barcola den linken Fuß, lenkt den Ball aufs Tor. Aufgrund der Kürze der Distanz kann Álex Remiro beinahe gar nicht mehr regieren, wird eher angeschossen und rettet so.
8'
21:12
Takefusa Kubo kümmert sich sogleich um die erste Ecke der Partie auf der linken Seite. Für die Flanke sorgt wenig später Mikel Merino. Robin Le Normand holt sich den Kopfball. Den hält Gianluigi Donnarumma sicher und vollkommen ohne Probleme.
7'
21:10
Das aber schreckt die Hausherren nicht. Real Sociedad legt den Vorwärtsgang ein. Nahe dem linken Strafraumeck bringt Sheraldo Becker eine ganz gefühlvolle Flanke an. Auf Höhe des zweiten Pfostens lauert Takefusa Kubo, doch Nuno Mendes klärt für PSG per Kopf.
5'
21:08
Dann meldet sich PSG erstmals zu Wort. Links in der Box spielt Kylian Mbappé Doppelpass mit Fabián Ruiz und feuert dann direkt mit dem linken Fuß. Der Ball fliegt über die Kiste.
4'
21:07
Inzwischen läuft die Partie wieder. Und kurz darauf kehrt Hamari Traoré zurück. Ernsthaft verletzt hat sich der Profi aus Mali also offenbar nicht. Und der Schmerz lässt jetzt wohl auch nach.
3'
21:05
Dann schafft es Hamari Traoré sogar rechts in den Strafraum, läuft sich dort allerdings fest und prallt mit dem rechten Arm gegen Lucas Beraldo. Das sorgt für Schmerzen. Der Rechtsverteidiger muss behandelt werden.
2'
21:04
Zu Beginn bemüht sich La Real unübersehbar um die Spielgestaltung. Die Basken zeigen sich in der gegnerischen Hälfte, suchen den Weg nach vorn.
1'
21:02
Spielbeginn
20:58
Weit weniger gut in Form ist Real Sociedad. Neben zwei Niederlagen in La Liga, schied man im Halbfinale der Copa del Rey nach Elfmeterschießen gegen Mallorca aus. Gegen eben jene Mallorquiner gab es aber zugleich auch den letzten Sieg – in einem Punktspiel Mitte Februar (2:1). Zu Hause haben die Basken schon ziemlich lange nicht mehr gewonnen – geschehen Ende November gegen den FC Sevilla (2:1). Seither hat es sieben Heimspiele gegeben.
20:53
Mit Blick auf die aktuelle Form mussten sich die Pariser zuletzt mit Unentschieden gegen Stade Rennes (1:1) und in Monaco (0:0) begnügen. Allerdings ist der unangefochtene Tabellenführer der Ligue 1 seit dem 1:2 in Mailand seit 20 Pflichtspielen ungeschlagen. 14 dieser Partien wurden gewonnen. Einer dieser Siege führte Anfang Januar zum Titelgewinn in der Trophée des Champions gegen den FC Toulouse (2:0).
20:49
Erst im Hinspiel setzte es für die Männer aus San Sebastián also die erste Pleite. Und diese bringt den erstmaligen Einzug des Vierten der letzten La-Liga-Saison ins Viertelfinale der Königsklasse in Gefahr. Erst zum dritten Mal überhaupt spielen die Basken in der Champions League mit und standen in der Saison 2003/2004 schon einmal im Achtelfinale. Dort war gegen einen französischen Gegner Endstadion – zweimal 0:1 gegen Olympique Lyon. 1983 trat der Klub im Vorgängerwettbewerb, dem Europapokal der Landesmeister im Halbfinale gegen den Hamburger SV an und hatte das Nachsehen. PSG spielt zum 16. Mal in der Königsklasse, erreichte mit drei Ausnahmen immer die K.o.-Phase und stand 2020 sogar im Finale. Damals zog die Truppe aus Frankreichs Hauptstadt gegen den FC Bayern München den Kürzeren (0:1). Einen europäischen Titel gab es einzig 1996 im Europapokal der Pokalsieger.
20:33
Nach dem 2:0-Hinspielsieg im heimischen Pariser Prinzenpark besitzt PSG natürlich die bessere Ausgangsposition. Dabei hatte der französische Meister das Achtelfinale lediglich als Zweiter der Gruppe F hinter Borussia Dortmund erreicht und überschaubare acht Punkte verbucht. Insbesondere auswärts gab es nur einen kümmerlichen Zähler und eben auch zwei Niederlagen in Newcastle (1:4) und Mailand (1:2). Letztlich rettete man das Weiterkommen gegenüber Milan lediglich durch den gewonnen direkten Vergleich. Auch Real Sociedad schloss die Gruppenphase punktgleich mit einem Mailänder Klub ab. Da es hier aber keine Entscheidung über den direkten Vergleich gab (1:1, 0:0) setzten sich die Basken dank der besseren Tordifferenz gegenüber Inter als Sieger der Gruppe D durch. Dabei blieb La Real ohne Niederlage.
20:26
Im Vergleich zum letzten Punktspiel am vergangenen Samstag, welches beim FC Sevilla 2:3 verloren wurde, verbleiben bei den Basken lediglich drei Spieler in der Anfangsformation von Imanol Alguacil. Das sind Torwart Álex Remiro, Igor Zubeldía und Martín Zubimendi. Aufseiten der Gäste gibt es nach dem 0:0 am Freitag in Monaco fünf Veränderungen. Anstelle von Nordi Mukiele, Manuel Ugarte, Carlos Soler, Gonçalo Ramos (alle Bank) und Marco Asensio (verletzt nicht im Kader) beordert Luis Enrique heute Nuno Mendes, Fabián Ruiz, Warren Zaire-Emery, Ousmane Dembélé und Bradley Barcola in die Pariser Startelf.
Hallo und herzlich willkommen zur Partie Real Sociedad - Paris Saint-Germain! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker des Rückspiels im Achtelfinale der Champions League.

© 2024 Seven.One Entertainment Group