• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

VfB Stuttgart - Bayern München - Liveticker

32. Spieltag
Sa. 04.05.2024 • 15:30 Uhr
Beendet
VfB Stuttgart
Bayern München
Stuttgart
Bayern
Stadion
MHPArena
Zuschauer
60.000
Schiedsrichter
Tobias Welz

Aktivste Spieler

  • Atakan Karazor
    Karazor
    Leon Goretzka
    Goretzka
  • Torschüsse
    2
    1
  • Pässe Gesamt
    93
    54
  • Zweikämpfe
    12
    18
  • Ballkontakte
    107
    71
90'
17:30
Fazit:
Der VfB Stuttgart schlägt den FC Bayern München mit 3:1 und wahrt durch den ersten Heimsieg gegen den Rekordmeister seit November 2007 die Chance auf die Vizemeisterschaft. Nach dem auf Treffern Stergious (29.) und Kanes (37.) beruhenden 1:1-Pausenunentschieden schrammte der Rekordmeister durch einen freien Konterabschluss Choupo-Motings nur knapp an der Führung vorbei (48.). Die Brustringträger setzten ihre bestimmende Spielweise allerdings fort; Führich forderte Neuer mit zwei unangenehmen Abschlüssen heraus (51., 55.). In der Folge wandelte die kontrollierende Hoeneß-Auswahl ihre anhaltende Überlegenheit nicht mehr in die ganz großen Gelegenheiten um. Es reichte trotzdem noch für den verdienten Sieg: Silas’ Flanke köpfte der ebenfalls eingewechselte Jeong aus spitzem Winkel in die kurze Ecke (83.). In der Nachspielzeit setzte Silas nach Vorarbeit Guirassys den Schlusspunkt (90.+3). Der VfB Stuttgart tritt am Freitag beim FC Augsburg an. Der FC Bayern München bestreitet am Mittwoch das CL-Halbfinalrückspiel beim Real Madrid CF. Einen schönen Tag noch!
90'
17:28
Spielende
90'
17:27
Thomas Tuchel
Gelbe Karte für Thomas Tuchel (Bayern München)
Der Gästetrainer hat wohl im Vorfeld des Gegentors ein Foul erkannt und meckert deshalb. Schiedsrichter Tobias Welz zeigt ihm die Gelbe Karte.
90'
17:26
Silas Katompa Mvumpa
Tooor für VfB Stuttgart, 3:1 durch Silas Katompa Mvumpa
Silas krönt den Stuttgarter Nachmittag mit seinem ersten Tor seit über einem halben Jahr! Im Rahmen eines Konters legt Guirassy ein ungenaues Steilanspiel kurz vor dem Sechzehner grätschend für Silas ab. Der Kongolese schiebt aus 17 Metern mit dem rechten Innenrist überlegt unten rechts ein.
90'
17:25
Sebastian Hoeneß nimmt noch einmal Zeit von der Uhr. Undav holt sich seinen verdienten Einzelapplaus ab. Youngster Raimund kommt zu seinem dritten Bundesligaeinsatz.
90'
17:24
Luca Raimund
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Luca Raimund
90'
17:24
Deniz Undav
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Deniz Undav
90'
17:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in Bad Cannstatt soll 240 Sekunden betragen.
89'
17:21
Davies sucht Kane! Der Kanadier treibt den Ball über den linken Flügel nach vorne und gibt auf Höhe der Fünferkante halbhoch nach innen. Vor Kane wirft sich Schlussmann Nübel auf den Ball.
87'
17:20
Stuttgarts erster Heimsieg gegen die Bayern seit November 2007 ist nun zum Greifen nahe. Für den Südkoreaner Jeong, ausgebildet in der FCB-Jugend, war es übrigens das erste Pflichtspieltor für die Brustringträger.
85'
17:18
Riesenchancen hat sich der VfB nach der Pause nicht erspielt, doch die erneute Führung ist bei diesen Kräfteverhältnissen zweifellos verdient. Bringt er diesen Vorteil nun über die Ziellinie und rückt tatsächlich auf zwei Punkte an den Rekordmeister heran?
83'
17:16
Woo-yeong Jeong
Tooor für VfB Stuttgart, 2:1 durch Woo-yeong Jeong
Stuttgart biegt verdientermaßen doch noch auf die Siegerstraße ein! Nach Dahouds Verlagerung an linke Strafraumlinie flankt Silas im hohen Bogen vor den langen Pfosten. Nachdem Neuer das Herauslaufen verpasst hat, nickt Jeong auf die kurze Ecke. Neuer ist noch mit der linken Hand dran, doch der Ball findet den Weg ins Netz.
83'
17:15
Der Rekordmeister beruhigt das Spiel durch längere Ballbesitzphasen, dreht gekonnt an der Uhr. Ungeachtet des Ausgangs beinhaltet das heute Spiel mit der wahrscheinlichen Muskelverletzung Guerreiro bereits einen negativen Aspekt.
80'
17:13
Kann Silas heute seine lange Durststrecke beenden? Seit dem 21. Oktober hat er in der Bundesliga nicht mehr getroffen. Er ersetzt Leweling.
79'
17:11
Silas Katompa Mvumpa
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Silas Katompa Mvumpa
79'
17:11
Jamie Leweling
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Jamie Leweling
78'
17:11
Aleksandar Pavlović
Gelbe Karte für Aleksandar Pavlović (Bayern München)
Nachdem Kane am Ende eines Konters im Sechzehner mit einem Schuss am grätschenden Anton hängen geblieben ist, verhindert Pavlović mit einem taktischen Foul den schnellen Gegenstoß der Schwaben.
77'
17:11
Nicht nur die Einwechslungen zeigen, dass der VfB unbedingt noch gewinnen will. Er erhöht wieder den Druck auf die Gästeabwehr. Derweil würden die Bayern ein Remis wohl sofort unterschreiben.
75'
17:08
Zaragoza mit dem Schuss! Kane setzt den Spanier mit einer flachen Diagonalverlagerung an der linken Strafraumkante in Szene. Zaragoza zieht aus 13 Metern mit dem rechten Spann ab, schießt aber gegen Antons Stergious linke Schulter.
73'
17:06
Sebastian Hoeneß setzt seine ersten Impulse von der Ersatzbank. Dahoud und Jeong kommen für Rouault und den einmal mehr starken Führich.
72'
17:05
Woo-yeong Jeong
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Woo-yeong Jeong
72'
17:05
Chris Führich
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Chris Führich
72'
17:05
Mahmoud Dahoud
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Mahmoud Dahoud
72'
17:05
Anthony Rouault
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Anthony Rouault
72'
17:05
Der blasse Tel darf den Rasen verlassen. Er macht in der Schlussplase Platz für Sané.
72'
17:04
Leroy Sané
Einwechslung bei Bayern München: Leroy Sané
72'
17:04
Mathys Tel
Auswechslung bei Bayern München: Mathys Tel
70'
17:03
Kane beinahe mit dem Doppelpack! Der Engländer ist an der halbrechten Fünferkante Adressat einer gefühlvollen Hereingabe Davies' von links. Er nickt gegen Nübels Laufrichtung nach links, verfehlt den Heimkasten aber um einen Meter.
69'
17:02
Torschuss Nummer 19 der Schwaben! Leweling probiert sich aus mittigen 25 Metern mit einem Kunstschuss per rechtem Innenrist. Neuer ist rechtzeitig abgehoben und fängt den Ball in der halbrechten Ecke souverän.
67'
17:00
Stiller taucht im offensiven Zentrum auf und will Undav mit einem Lupfer in Szene setzen. Der Leihspieler von Brighton wird aber clever von Upamecano abgelaufen. Letztlich nimmt Neuer den Ball am Elfmeterpunkt auf.
65'
16:58
Thomas Tuchel nimmt seine Wechsel Nummer drei und vier vor. Zaragoza und Mazraoui betreten das Feld. Gnabry und Kimmich verabschieden sich in den vorzeitigen Feierabend.
64'
16:57
Noussair Mazraoui
Einwechslung bei Bayern München: Noussair Mazraoui
64'
16:57
Joshua Kimmich
Auswechslung bei Bayern München: Joshua Kimmich
64'
16:57
Bryan Zaragoza
Einwechslung bei Bayern München: Bryan Zaragoza
64'
16:56
Serge Gnabry
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
62'
16:55
Undav hat das 2:1 auf dem Fuß! Der Ex-Meppener zieht von der rechten Strafraumseite nach innen und an Kim vorbei. Er legt sich den Ball etwas zu weit vor und kann deshalb aus zwölf Metern nur mit der rechten Fußspitze abschließen. Neuer ist in der rechten Ecke problemlos zur Stelle.
61'
16:53
Die Offensivreihe der Hoeneß-Truppe nimmt sich eine erste Auszeit, kommt in dieser Phase nicht ganz so spritzig daher. Nur mit einem Sieg würde der VfB eine realistische Chance auf die Vizemeisterschaft wahren, denn sonst bliebe der Rückstand auf Rang zwei bei fünf Punkten.
58'
16:50
Tel ist im Spiel des FCB bisher überhaupt kein Faktor, weder im Gegenstoß noch in den seltenen aktiven Momenten. Ito hat den jungen Franzosen nach einer knappen Stunde komplett im Griff.
55'
16:47
Wieder Führich gegen Neuer! Stuttgarts Mann mit der 27 auf dem Rücken will vom tiefen linken Flügel eigentlich flanken, doch die geplante Vorarbeit senkt sich in der langen Ecke. Neuer ist erneut mit der linken Hand zur Stelle.
53'
16:46
Der FCB will sich auch nach dem Seitenwechsel nicht locken lassen, rückt weiterhin sehr behutsam nach. Stuttgart darf fast durchgängig anrennen, bekommt im Mittelfeld kaum Gegenwehr.
51'
16:44
Nach einer Verlagerung wirft Führich auf dem linken Flügel den Turbo an, zieht vor dem Sechzehner nach innen und zirkelt den Ball flach auf die lange Ecke. Neuer taucht ab und lenkt den Ball mit der linken Hand sicherheitshalber ins Toraus. Die folgende Ecke ist harmlos.
48'
16:41
Choupo-Moting mit der Großchance zum 1:2! Kane schickt den Kameruner aus dem Mittelfeld gegen aufgerückte Hausherren mit einem Steilpass in das Zentrum. Bei dichter Verfolgung Antons hat Choupo-Moting freie Bahn in Richtung Heimkasten und schießt aus 14 Metern knapp unten links vorbei.
47'
16:41
Während Sebastian Hoeneß in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, schickt Thomas Tuchel mit Upamecano eine frische Kraft ins Rennen. Der Franzose ersetzt in der Innenverteidigung den mit einer Platzwunde angeschlagenen Dier.
46'
16:38
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten in der MHPArena! Zwischen den beiden Halbfinalduellen mit Real ist die sechsfach veränderte FCB-Mannschaft weit von ihrem Optimum entfernt, hat es aber auch mit einem einmal mehr glänzend aufgelegten VfB zu tun, der einen Pausenvorsprung zweifellos verdient gehabt hätte. Kann der Tabellendritte das bisherige Niveau halten und seine Chance auf die Vizemeisterschaft wahren oder punkten die Bayern?
46'
16:38
Dayot Upamecano
Einwechslung bei Bayern München: Dayot Upamecano
46'
16:38
Eric Dier
Auswechslung bei Bayern München: Eric Dier
46'
16:38
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
16:22
Halbzeitfazit:
1:1 steht es zur Pause der Bundesligasamstagspartie zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München. Die Schwaben verzeichneten in der Anfangsphase Ballbesitz- und Feldvorteile und kamen durch Führich in der 11. Minute zu einer ersten zwingenden Chance; Neuer parierte dessen Schuss von der Strafraumkante. Auch in der Folge hielten sie den Schwerpunkt des Geschehens gegen einen vorsichtigen Rekordmeister jenseits der Mittellinie. Nachdem Guirassy Augenblicke zuvor noch eine hundertprozentige Gelegenheit ausgelassen hatte, indem sein Volleyschuss durch Dier auf der Linie geklärt worden war (28.), verwertete Stergiou ein wunderbares Lupferanspiel Undavs zum 1:0 (29.). Stuttgart blieb zwar am Drücker, kassierte dann aber einen zweifelhaften Strafstoßpfiff gegen sich; Kane glich vom Punkt aus (37.). Bis gleich!
45'
16:22
Ende 1. Halbzeit
45'
16:20
Seine zentralen Abwehrräume hat der FCB mittlerweile besser im Griff. Wenn Leweling und Co. nach innen ziehen, haben sie an der Sechzehnerkante oft gleich mindestens drei Gästeakteure vor sich.
45'
16:17
Choupo-Moting gegen Nübel! Der Angreifer dribbelt entlang der linken Grundlinie in den Sechzehner und visiert aus zehn Metern mit dem rechten Innenrist die lange Ecke an. Den tempoarmen Versuch begräbt Nübel sich unter seinem Körper.
45'
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Um satte sechs Minuten wird die erste Halbzeit verlängert.
45'
16:15
Auch die folgende Ecke hat es in sich! Die Ausführung von der rechten Fahne wird an die halblinke Sechzehnerkante abgefälscht. Undav probiert sich mit einer direkten Volleyabnahme und setzt den Ball nur knapp über die Latte.
44'
16:15
Karazor aus der zweiten Reihe! Nach Führichs Querpass von links legt Guirassy aus dem Sechzehner flach zurück für den Ex-Kieler, der aus halblinken 19 Metern mit rechts abzieht. Der durch Dier abgefälschte Schuss fliegt rechts daneben.
43'
16:13
Auch nach ihrem Treffer sind die Bayern fast ausschließlich in der Arbeit gegen den Ball und tief in der eigenen Hälfte gefordert. Immerhin sind sie in der Lage, klare Möglichkeiten zum zweiten Gegentor zu verhindern.
40'
16:10
Mit Wut im Bauch gehen die Schwaben direkt wieder in den Attacke-Modus und setzen die Defensivabteilung der Tuchel-Truppe stark unter Druck. Auch an diesem 32. Spieltag stellen sie unter Beweis, dass sie sich die Qualifikation für die Champions League redlich verdient haben.
37'
16:07
Harry Kane
Tooor für Bayern München, 1:1 durch Harry Kane
Die Bayern bejubeln den schmeichelhaften Ausgleich! Kane verlädt VfB-Schlussmann Nübel und befördert den Ball mit dem rechten Innenrist präzise in die flache rechte Ecke. Für den Engländer ist es Saisontor Nummer 36.
36'
16:06
Der hauptverantwortliche Unparteiische hatte Kontakt zum VAR, bleibt aber bei der Entscheidung.
35'
16:05
Es gibt Strafstoß für die Bayern! Anton hat den ballführenden Gnabry im Sechzehner mit dem ausgefahrenen linken Arm leicht am Hals getroffen. Eine harte Entscheidung des Schiedsrichters Tobias Welz!
34'
16:04
Von den euphorischen Heimfans angetrieben, wollen die Hausherren mehr. Sie drängen auf den Ausbau der Führung. Der letzte Heimsieg gegen den FCB gelang Stuttgart vor über 16 Jahren, nämlich im November 2007.
32'
16:01
In der Live-Tabelle rücken die Schwaben durch ihren 71. Saisontreffer auf zwei Punkte an den Rekordmeister heran. Im Falle eines Sieges wäre die Vizemeisterschaft für den Vorjahres-16. wieder in greifbarer Nähe.
29'
15:58
Leonidas Stergiou
Tooor für VfB Stuttgart, 1:0 durch Leonidas Stergiou
Stergiou bringt den VFB mit seinem Premierentor in Führung! Undav bedient den Schweizer aus der halbrechten Spur mit einem perfekten Lupfer in den Sechzehner. Stergiou kommt vor dem herauslaufenden Neuer an den Ball und spitzelt diesen aus sieben Metern am Torhüter vorbei in die kurze Ecke.
28'
15:58
Guirassy mit der Riesenchance zum 1:0! Der auf die tiefe linke Strafraumseite geschickte Ito spielt nach innen. Der abgefälschte Ball setzt vor Guirassy auf, der aus acht Metern einen Seitfallzieher auspackt. Für den geschlagenen Neuer rettet Dier auf der Linie mit dem Kopf.
27'
15:57
Leweling erobert den Ball in der halbrechten Spur gegen Goretzka und tankt sich in den Strafraum. Bevor es richtig gefährlich wird, trennt ihn Davies sauber vom Ball.
26'
15:56
... Kim springt nach Kimmichs Ausführung zwar am höchsten, erreicht den Ball aus zentralen acht Metern aber nicht richtig mit der Stirn. Der unkontrollierte Versuch fliegt in Richtung linker Eckfahne.
25'
15:55
Tel erzwingt gegen Ito über rechts die erste Ecke des Rekordmeisters...
24'
15:53
Waldemar Anton
Gelbe Karte für Waldemar Anton (VfB Stuttgart)
Mit Anton erwischt es nun auch den ersten Stuttgarter in Sachen persönlicher Strafe. Der Ex-Hannoveraner hat Goretzka im Mittelfeld ohne Chance auf den Ball zu Boden gerissen.
23'
15:52
Guirassy macht ein flaches Anspiel aus dem Mittelfeld mit dem Rücken zum Tor stehend fest und packt dann nach schneller Drehung trotz enger Bewachung einen Schuss mit dem rechten Fuß aus. Der rauscht aus 22 Metern weit über den rechten Winkel hinweg.
20'
15:49
Eric Dier
Gelbe Karte für Eric Dier (Bayern München)
Dier steigt Leweling unweit der Mittellinie von hinten in die Beine. Die erste Gelbe Karte der Partie ist fällig.
19'
15:49
Nach der Unterbrechung sind die Brustringträger vorerst aus dem Rhythmus. Die Bayern schieben den Schwerpunkt des Geschehens leicht in Richtung Mittelfeld, bleiben in Ballbesitz aber sehr vorsichtig mit dem Nachrücken.
18'
15:47
Der Portugiese kann tatsächlich nicht weitermachen, scheint sich eine Muskelverletzung zugezogen zu haben, womit er auch für das Rückspiel in Madrid fraglich ist. Goretzka ist der erste Joker des noch jungen Nachmittags.
17'
15:46
Leon Goretzka
Einwechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
17'
15:46
Raphaël Guerreiro
Auswechslung bei Bayern München: Raphaël Guerreiro
15'
15:45
Mit Goretzka macht sich ein potentieller Ersatz für den Engländer bereit. Oder ist der Ex-Schalker für den ebenfalls angeschlagenen Guerreiro vorgesehen?
14'
15:43
Dier hat von einem Zusammenprall mit Guirassy eine Platzwunde an der Stirn mitgenommen. Der im Winter verpflichtete Abwehrmann muss auf dem Rasen behandelt werden.
12'
15:42
Die Hoeneß-Auswahl bleibt hungrig, bringt ein echtes Powerplay auf den Rasen. Der Rekordmeister hat Mühe, überhaupt ins Mittelfeld vorzustoßen.
11'
15:40
Führich verlangt Neuer alles ab! Nach einem geblockten Schuss Stillers zieht der Stuttgarter mit der 27 auf dem Rücken von halblinks nach innen und visiert aus 15 Metern die obere rechte Ecke an. Neuer verhindert den Einschlag mit einer tollen Flugeinlage.
10'
15:39
Auf der Gegenseite setzt Kane aus ähnlich großer Entfernung den ersten Schuss ab. Der tempoarme Aufsetzer des Engländer ist in der halbrechten Ecke leichte Beute für VfB-Schlussmann Nübel.
8'
15:37
Guirassy leitet ein Anspiel Stillers im offensiven Zentrum per Hacke an Undav weiter. Der Leihspieler aus Brighton fackelt nicht lange und zieht aus 21 Metern mit dem rechten Spann ab. Der Ball rauscht ziemlich weit links am Ziel vorbei.
5'
15:34
Die Schwaben beginnen selbstbewusst, lassen Ball und Gegner in den ersten Momenten laufen. Der Gast scheint mit einer passiven Rollen in der Anfangsphase leben zu können.
3'
15:33
Pavlović bewirbt sich für eine sehr frühe Gelbe Karte, indem er Guirassy bei erhöhtem Tempo im Mittelfeld zu Fall bringt, um einen schnellen Gegenstoß zu stoppen. Schiedsrichter Tobias Welz belässt es bei einer Ermahnung.
1'
15:30
VfB gegen FCB – das 110. Bundesligaduell der Südschwergewichte ist eröffnet!
1'
15:30
Spielbeginn
15:27
Soeben haben die 22 Akteure die Katakomben in Richtung Rasen verlassen.
14:50
Bei den Bayern, die den Hinspielvergleich mit Stuttgart am dritten Advent in der Allianz-Arena durch einen Doppelpack Kanes (2., 55.) und Kims (63.) mit 3:0 für sich entschieden und die die Vizemeisterschaft mit einem Sieg vorzeitig perfekt machen würden, rotiert Coach Thomas Tuchel nach dem 2:2-Remis im CL-Halbfinalhinspiel gegen den Real Madrid CF sechsmal. Goretzka, Laimer, Mazraoui, Müller, Sané (allesamt auf der Bank) und Musiala (Sehnenreizung) machen Platz für Davies, Choupo-Moting, Gnabry, Guerreiro, Pavlović und Tel.
14:47
Auf Seiten der Schwaben, die den FCB vor eigenem Publikum letztmals im November 2007 schlugen und die lediglich eines ihrer bisherigen 15 Ligaheimspiele verloren, ist Trainer Sebastian Hoeneß im Vergleich zum 2:2-Auswärtsunentschieden bei Bayer Leverkusen zu zwei personellen Änderungen gezwungen. Die gelbgesperrten Mittelstädt und Millot werden durch Stiller und Rouault ersetzt.
14:42
Für den FC Bayern München steht dieser 32. Bundesligaspieltag zweifellos im Schatten der Champions-League-Vorschlussrunde, die am Dienstag in Fröttmaning mit einem 2:2-Heimunentschieden gegen den Real Madrid CF begonnen hat und deren Rückspiel am Mittwoch in der spanischen Hauptstadt in das Endspiel führen soll. In der Bundesliga antworteten die Roten auf die erschreckende 2:3-Pleite beim 1. FC Heidenheim mit mehr oder weniger überzeugenden Siegen gegen den 1. FC Köln (2:0), beim 1. FC Union Berlin (5:1) und gegen die SG Eintracht Frankfurt (2:1).
14:36
Die Saison des VfB Stuttgart ist am Mittwoch gekrönt worden. Seitdem der fünfte deutsche Startplatz in der Champions League feststeht, ist den Brustringträgern ihre erste Teilnahme an der Königsklasse seit 15 Jahren nicht mehr zu nehmen. Infolge der Rettung in der Relegation vor elf Monaten ist die Hoeneß-Auswahl nicht nur furios in diese Spielzeit gestartet, sondern sie hat das beeindruckend hohe Niveau tatsächlich gehalten, sodass sogar die Vizemeisterschaft noch möglichst ist. Dafür müsste der VfB nach der Niederlage beim SV Werder Bremen (1:2) und dem äußerst unglücklichen 2:2-Remis bei Bayer Leverkusen die Bayern heute schlagen.
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Samstagnachmittag! Der VfB Stuttgart fordert in seinem vorletzten Saisonheimspiel den FC Bayern München heraus. Der Sensationsdritte und der im nationalen Betrieb schwächelnde Rekordmeister stehen sich ab 15:30 Uhr auf dem Rasen der MHPArena gegenüber.
Fakten zum Spiel

Der FC Bayern München gewann 69 seiner 109 Bundesliga-Spiele gegen den VfB Stuttgart (22U 18N) – in der BL-Historie gewann kein anderer Verein gegen einen Gegner so oft. Auswärts beim VfB gab es für die Bayern zuletzt 11 Siege in Serie – nur bei Werder Bremen (aktuell 14) hatten die Bayern in ihrer BL-Historie auswärts eine längere Siegesserie.

Der FC Bayern München (69) und der VfB Stuttgart (64) kommen zusammen auf 133 Punkte – nach 31 Spielen einer Bundesliga-Saison hatten der zu diesem Zeitpunkt Tabellenzweite und Tabellendritte in Addition noch nie mehr Punkte (2018/19 Borussia Dortmund und RB Leipzig auch 133).

Der VfB Stuttgart blieb zuletzt erstmals seit Januar wieder in zwei Bundesliga-Spielen in Folge sieglos (1U 1N) – mehr sieglose BL-Spiele in Folge gab es unter Sebastian Hoeneß noch nie. Zu Hause ist der VfB aber seit 10 BL-Spielen unbesiegt (7S 3U) – Stuttgarts längste Heimserie seit 13 Partien von November 2008 bis August 2009.

Der FC Bayern München feierte beim 2-1 gegen Eintracht Frankfurt seinen 22. Sieg in dieser Bundesliga-Saison (3U 6N), das sind bereits jetzt mehr als in der Vorsaison (21). Erstmals seit Ende Januar/Anfang Februar feierte der FCB zuletzt wieder drei Siege in Folge, das sind genauso viele wie in den acht BL-Spielen zuvor zusammen.

Der FC Bayern München kommt in dieser Bundesliga-Saison auf den höchsten Expected-Goals-Wert aller Teams (83.4), der VfB Stuttgart auf den zweithöchsten (66.5). Der FCB hatte auch die meisten Großchancen (142), der VfB die zweitmeisten (119).

Der FC Bayern bewahrte seit dem 19. Spieltag in 13 Bundesliga-Spielen nur eine Weiße Weste (2-0 gegen den 1. FC Köln Mitte April). Auswärts sind die Münchner seit dem 1-0 in Köln Ende November und neun BL-Spielen ohne Weiße Weste, nur die TSG Hoffenheim kassierte im Jahr 2024 auswärts mehr BL-Gegentore (22) als der FC (16).

Bayerns Harry Kane (35) und Stuttgart Serhou Guirassy (25) sind die beiden besten Torjäger in dieser Bundesliga-Saison. Kanes 35 Tore nach 31 Spieltagen wurden in der BL-Historie nur von Gerd Müller 1971/72 (37) und Robert Lewandowski 2020/21 (36) überboten.

Das Trio des VfB Stuttgart Serhou Guirassy (25 Tore) Deniz Undav (18) und Chris Führich (8) kommt zusammen auf 51 Tore in dieser Bundesliga-Saison – in der Addition ist es das torgefährlichste Trio in der Vereinshistorie des VfB Stuttgart (zuvor 49 Tore durch Bobic, Elber und Balakov 1996/97).

Stuttgarts Deniz Undav steht bei 18 Toren in dieser Bundesliga-Saison – der letzte deutsche Spieler, der so viele Tore in seiner BL-Debütsaison schoss, war Horst Hrubesch 1975/76, der letzte deutsche Spieler mit mehr BL-Toren in seiner Debütsaison war Günter Pröpper 1972/73 (21).

Stuttgarts Enzo Millot und Maximilian Mittelstädt verpassen die Bundesliga-Partie gegen den FC Bayern gelbgesperrt – im Jahr 2024 sammelte beim VfB nur Angelo Stiller mehr BL-Minuten (1236) als Mittelstädt (1220), der VfB gewann keins der letzten drei BL-Spiele ohne Mittelstädt in der Startelf (1U 2N).


© 2024 Seven.One Entertainment Group