Rafael Nadal mit spektakulärem Sieg in London - Bildquelle: AFPAFPAdrian DENNISRafael Nadal mit spektakulärem Sieg in London © AFPAFPAdrian DENNIS

London - Rafael Nadal hat bei den ATP-Finals in London nach einem spektakulären Comeback ein Vorrunden-Aus zumindest vorläufig abgewendet.

Nach seiner Auftaktpleite gegen Titelverteidiger Alexander Zverev bezwang der Spanier am Mittwoch in einer Neuauflage des US-Open-Finals den Russen Daniil Medwedew 6:7 (3:7), 6:3, 7:6 (7:4). Im dritten Satz hatte er beim Stand von 1:5 einen Matchball abgewehrt.

Damit hat der Weltranglistenerste Nadal vor seinem abschließenden Gruppenspiel gegen den griechischen Jungstar Stefanos Tsitsipas am Freitag noch alle Chancen auf den Einzug in die K.o.-Phase.

Das Elite-Turnier der acht Saisonbesten ist der einzige große Titel, der dem 19-maligen Grand-Slam-Sieger Nadal in seiner Sammlung noch fehlt. Der Sieger in der Londoner o2-World kann bis zu 2,9 Millionen Dollar und 1500 Weltranglistenpunkte gewinnen.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.