Jan-Lennard Struff geht in Hamburg an den Start - Bildquelle: Hamburg European Open WittersHamburg European Open WittersHamburg European Open WittersJan-Lennard Struff geht in Hamburg an den Start © Hamburg European Open WittersHamburg European Open WittersHamburg European Open Witters

Hamburg (SID) - Tennisprofi Jan-Lennard Struff (Warstein) hat seine Startzusage für das ATP-Turnier vom 12. bis 18. Juli am Hamburger Rothenbaum gegeben. "Ich spiele immer mega gern auf deutschem Boden", sagte Deutschlands Nummer zwei. Er hoffe, so Struff, "dass wir im Juli wieder vor Zuschauern spielen dürfen".

Vor den Männern schlagen vom 6. bis 11. Juli die Frauen auf dem Hamburger Sandplatz auf. "Ich persönlich finde es super, dass die WTA-Tour nach Hamburg zurückkehrt", sagte Struff: "Das ist nochmal eine Aufwertung dieses Traditionsevents." 

Als beste Resultate in Hamburg stehen für Struff zwei Achtelfinalteilnahmen aus den Jahren 2017 und 2019 zu Buche. Im vergangenen Jahr hatte der 31-Jährige sein Auftaktmatch gegen den Russen Karen Chatschanow verloren.