Spanien mit Alcaraz gewinnt gegen Südkorea - Bildquelle: AFP/SID/JOSE JORDANSpanien mit Alcaraz gewinnt gegen Südkorea © AFP/SID/JOSE JORDAN

Köln (SID) - Das spanische Davis-Cup-Team um den Weltranglistenersten Carlos Alcaraz hat seine Pflichtaufgabe gegen Südkorea mit 3:0 gemeistert und als Gruppensieger den Platz bei der Endrunde im heimischen Malaga gebucht. US-Open-Sieger Alcaraz bezwang am Sonntag in Valencia Kwon Soonwoo 6:4, 7:6 (7:1). Zuvor hatte Roberto Bautista Agut deutlich gegen Hong Seong-Chan 6:1, 6:3 gewonnen. Im abschließenden Doppel besiegte das spanische Duo Marcel Granollers/Pedro Martinez ihre südkoreanischen Kontrahenten Nam Ji Sung/Song Min-Kyu 7:5, 3:6, 6:1.

Damit schob sich Spanien in der Gruppe B auf Platz eins vor - vorbei an Kanada, das bei der am 22. November beginnenden Finalrunde nun auf Deutschland trifft. Das deutsche Davis-Cup-Team hatte sich am Hamburger Rothenbaum mit einem 2:1-Erfolg gegen Australien den Sieg in der Gruppe C gesichert.