Herbert und Mahut gewinnen die French Open - Bildquelle: AFPSIDANNE-CHRISTINE POUJOULATHerbert und Mahut gewinnen die French Open © AFPSIDANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Paris (SID) - Pierre-Hugues Herbert und Nicolas Mahut sind die Nachfolger des deutschen Erfolgsduos Kevin Krawietz/Andreas Mies (Coburg/Köln). Die Franzosen haben bei den French Open den Doppel-Wettbewerb gewonnen, den Krawietz/Mies in den beiden Vorjahren für sich entschieden hatten. Herbert/Mahut schlugen im Finale am Sonntag die Kasachen Andrej Golubew/Alexander Bublik 4:6, 7:6 (7:1), 6:4.

Krawietz hatte in diesem Jahr ohne am Knie operierten Mies antreten müssen und scheiterte mit Horia Tecau (Rumänien) im Viertelfinale.