Olympia-Bronze und ein Davis-Cup Titel: Goellner wird 50 - Bildquelle: AFPSIDOLIVIER MORINOlympia-Bronze und ein Davis-Cup Titel: Goellner wird 50 © AFPSIDOLIVIER MORIN

Köln (SID) - Marc-Kevin Goellner, der Mann mit der umgedrehten Baseball-Kappe, feiert am Dienstag seinen 50. Geburtstag. Die größten Erfolge seiner Profikarriere als Tennisspieler waren 1993 der überraschende Sieg beim ATP-Turnier in Nizza, der Davis-Cup-Titel mit Deutschland im selben Jahr sowie die Bronzemedaille im Doppel mit David Prinosil bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta.

Heute leitet der Familienvater, geboren am 22. September 1970 in Rio de Janeiro, eine nach ihm benannte Tennis-Akademie in Köln und hat das Geschehen auf der internationalen Tour im Blick. Er hofft auf einen neuen Tennis-Boom in Deutschland, wie er zuletzt sagte: "Ich bin da recht optimistisch. Wenn ein Sascha Zverev mal ein, zwei Grand-Slam-Turniere gewinnen sollte, ist das möglich."

Goellner kletterte in seiner Karriere bis auf Rang 26 der Weltrangliste. Für noch mehr reichte es auch daher nicht, weil er im Gegensatz zu Boris Becker und Michael Stich dem ganz großen Druck nicht standhalten konnte. "Am Druck, den die Öffentlichkeit gemacht hat, aber auch dem Druck, den ich mir selbst gemacht habe", sagte er einst.