Jan-Lennard Struff ist beim Turnier in Halle am Start - Bildquelle: AFPSIDMICHAEL HUNDTJan-Lennard Struff ist beim Turnier in Halle am Start © AFPSIDMICHAEL HUNDT

Köln (SID) - Die Tennis-Schauturnierserie "International Premier League" (IPL) geht in Halle/Westfalen in eine weitere Runde. Vom 10. bis 21. August werden am Standort des ATP 500er-Events erneut prominente Profis wie Jan-Lennard Struff (Warstein) und Philipp Kohlschreiber (Augsburg) aufschlagen.

Deutsche wie internationale Spieler sollen die Gelegenheit erhalten, sich auf anstehenden Turniere der ATP- oder WTA-Tour vorzubereiten. Der Austragungsort für die fünfte IPL-Staffel vom 24. bis 28. August steht bislang noch nicht fest. Insgesamt werden an die bis zu 190 Spielerinnen und Spieler 150.000 Euro Gesamt-Preisgeld ausgeschüttet.