Angelique Kerber steht im Achtelfinale von Rom - Bildquelle: AFPSIDFILIPPO MONTEFORTEAngelique Kerber steht im Achtelfinale von Rom © AFPSIDFILIPPO MONTEFORTE

Köln (SID) - Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) ist beim WTA-Turnier in Rom aufgrund einer Verletzung ihrer Gegnerin Simona Halep (Rumänien) ins Achtelfinale eingezogen. Kerber lag 1:6, 3:3 zurück, als sich die Weltranglistendritte Halep plötzlich an die linke Wade fasste und das Match aufgeben musste.

Kerber hatte sich im ersten Satz extrem schwer getan und diesen bereits nach 27 Minuten abgegeben. Im zweiten Satz steigerte sich die 33-Jährige, bis sie von Haleps Verletzung profitierte. Im Achtelfinale am Donnerstag trifft Kerber auf die Lettin Jelena Ostapenko.