Weiter in Topform: Iga Swiatek - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/MICHAEL OWENSWeiter in Topform: Iga Swiatek © GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/MICHAEL OWENS

San Diego (SID) - Tennis-Überfliegerin Iga Swiatek hat Coco Gauff in einer Neuauflage des French-Open-Endspiels keinerlei Chance gelassen. Die Weltranglistenerste aus Polen setzte sich im Viertelfinale des WTA-Turniers in San Diego in nur 66 Minuten mit 6:0, 6:3 gegen die an Position sechs gesetzte US-Amerikanerin durch und hat ihren achten Titel des Jahres weiter fest im Blick. 

Im Halbfinale trifft Swiatek (21) auf die Weltranglistensechste Jessica Pegula aus den USA. "Das wird ein guter Test für mich, um zu sehen, wo ich stehe", sagte Swiatek. 

Erst vor sechs Tagen hatte die dreimalige Grand-Slam-Siegerin im Endspiel von Ostrau/Tschechien gegen die Lokalmatadorin Barbora Krejcikova verloren. Swiateks letzter Turniersieg war der Triumph bei den US Open vor rund einem Monat.