Wiktoria Asarenka fehlt beim WTA-Turnier in Toronto - Bildquelle: AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/ROB CARRWiktoria Asarenka fehlt beim WTA-Turnier in Toronto © AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/ROB CARR

Toronto (SID) - Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Wiktoria Asarenka kann nicht am WTA-Turnier in Toronto in der kommenden Woche teilnehmen. Wie die 33-Jährige aus Belarus mitteilte, haben ihr die kanadischen Behörden ein Visum verweigert.

"Es ist eine echte Enttäuschung. Ich bin wirklich traurig, eines meiner Lieblingsturniere zu verpassen", schrieb die zweimalige Grand-Slam-Siegerin bei Twitter. Asarenka will nun eine Woche später beim Turnier in Cincinnati/USA auf die Tour zurückkehren.