Die Longhorns um Running Back Bijan Robinson (li.) freuen sich über einen kl... - Bildquelle: 2021 Getty ImagesDie Longhorns um Running Back Bijan Robinson (li.) freuen sich über einen klaren Sieg © 2021 Getty Images

München/Austin - Die Texas Longhorns haben ihr viertes Saisonspiel klar für sich entschieden.

Gegen die Texas Tech Red Raiders lieferte die Mannschaft von Head Coach Steve Sarkisian eine dominante Vorstellung ab und feierte einen ungefährdeten 70:35-Sieg.

 

Auf Seiten der Longhorns überzeugte sowohl Quarterback Casey Thompson als auch das Run-Game um Bijan Robinson.

Offensiv-Feuerwerk auf beiden Seiten

Thompson verbuchte 303 Passing Yards und fünf Touchdowns. Robinson erlief in 18 Versuchen 137 Yards und konnte mit einem Receiving Touchdown glänzen.

Auch die Offense der Red Raiders konnte trotz der deutlichen Niederlage auf sich aufmerksam machen. Quarterback Henry Colombi warf für 324 Yards und drei Touchdowns. Anders sah es im Run-Game aus: Sieben Spieler der Red Raiders zeichneten sich zusammen für 128 Yards verantwortlich.

 

Die Longhorns (3-1 Bilanz) treffen in der nächsten Woche auf die TCU Horned Frogs. Die Texas Tech Red Raiders (3-1) reisen zu den West Virginia Mountaineers. 

Du willst die wichtigsten College Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien