Ren Hefley stellt einen neuen Division-1-Rekord auf. - Bildquelle: twitter/bluehoseftballRen Hefley stellt einen neuen Division-1-Rekord auf. © twitter/bluehoseftball

München - Was für ein Start in die Saison!

Im Spiel der Presbyterian Blue Hose gegen die Saint Andrews Knight hat Quarterback Ren Hefley einen neuen Rekord für die FCS Division 1 aufgestellt. 

Zehn Touchdowns in einem Spiel

Die Blue Hose gewannen die Partie gegen Saint Andrews deutlich 84:43. Hingucker des Abends war dabei ihr Starting Quarterback, der mit beeindruckenden Statistiken sein erstes Spiel für Presbyterian beendete: 38 von 50 angekommene Pässe, 538 Yards, keine Interception und unfassbare zehn Touchdowns!

Ein neuer Rekord für die Division 1. Die alte Bestmarke hatte immerhin stolze 27 Jahre Bestand. 

Seinen letzten TD des Spiels warf Hefley mit dem ersten Play im vierten Viertel, bevor er wohlverdient auf der Bank Platz nahm. Sein Backup QB legte daraufhin noch einmal zwei Touchdowns nach - zusammen addiert ebenfalls ein Rekord für ein Team in einem Spiel. 

Du willst die wichtigsten College-Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien