Potentieller Erstrundenpick: Yetur Gross-Matos - Bildquelle: GettyPotentieller Erstrundenpick: Yetur Gross-Matos © Getty

München - Auf Yetur Gross-Matos Arm ist der Name "Chelal" tätowiert. Vor jedem Spiel schreibt er ihn auf sein Handgelenkstape. Die Geschichte dahinter: 3. Juni 2009 - Lee Hill Park in Spotsylvania, Virginia. Ein Ungewitter wurde vorhergesagt. Der 12-jährige Chelal Gross-Matos spielte mit einem Ball, der Rest der Gross-Matos-Familie rief, er solle zurück zum Wagen. Der Himmel riss auf, ein Blitz schlug ein und warf alle Anwesenden zu Boden.

 

Chelal Gross-Matos stand nicht mehr auf, er verstarb an diesem Tag. "Wir waren unzertrennlich, ich war ständig bei ihm. Er war mein Held", erzählte Yetur Gross-Matos, Chelals kleiner Bruder, "ESPN". 

Pittsburgh Panthers at Penn State um 17:45 Uhr LIVE auf ProSieben MAXX und hier im Stream

Zahlreiche College-Angebote

"Dieses Ereignis hat mich angetrieben, ich spiele seitdem für ihn", sagte Gross-Matos dem "Reading Eagle". In seiner letzten Saison an der Highschool steuerte er für die Chancellor Chargers 18,5 Sacks bei. Nach der Saison galt er als einer der besten Pass Rusher des Landes. Alabama, Clemson, Virginia, alle wollten Gross-Matos. Der mittlerweile 21-Jährige entschied sich für Penn State. 

Im ersten Jahr am College spielte der Pass Rusher nur spärlich. Zwei Tackles für Raumverlust und 1,5 Sacks gingen auf sein Konto. Gross-Matos legte zwölf Kilogramm zu, feilte die gesamte Offseason an seiner Geschwindigkeit und Stärke. "Er machte einen Riesensprung nach vorne. In jedem Snap, in jeder Übung gibt er 110%. Für seine Mitspieler ist er ein Vorbild", schwärmte sein Defensive-Line-Coach Sean Spencer vor einem Jahr. 

Gross Matos - Jadeveon Clowney 2.0

Die Vorbereitung zahlte sich aus: Gross-Matos erarbeitete sich einen Stammplatz, lieferte mit 20 Tackles für Raumverlust und acht Sacks richtig ab. Um zum Quarterback zu gelangen, nutzte der Youngster hauptsächliche Power- oder Speed-Rushes. Seine Athletik macht es möglich: Gross Matos ist knapp zwei Meter groß, 120 Kilogramm schwer und laut Penn State Coaches läuft er den 40-Yard Dash in 4,52 Sekunden. 

Die körperlichen Gegebenheiten und Gross-Matos Spielstil erinnern sehr an Jadeveon Clowney. Der erste Pick im NFL-Draft 2014 überzeugte beim Combine die Scouts mit ähnlichen Werten. Gross-Matos wird voraussichtlich im kommenden Draft zur Auswahl stehen. Viele Experten sehen ihn als Erstrunden-Pick an, dazu muss er in der aktuellen Saison weiter abliefern. 

 

Starker Beginn in der neuen Spielzeit

Bisher funktioniert das sehr gut. Gross-Matos erzielte in zwei Spielen 3,5 Sacks und drei Tackles für Raumverlust. Die nächste Härteprobe wird ihn im Spiel gegen die Pittsburgh Panthers erwarten, live am Samstag ab 17:45 auf ProSieben MAXX und ran.de.

Gross-Matos wird auch dieses Spiel wieder seinem verstorbenen Bruder widmen - und vielleicht auch den ein oder anderen Sack.  

Du willst die wichtigsten Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020