Penn State gewinnt 17:10 - Bildquelle: GettyPenn State gewinnt 17:10 © Getty

München - Mit einem knappen 17:10-Erfolg gegen die Pittsburgh Panthers haben sich die Penn State Nittany Lions den dritten Sieg im dritten Spiel gesichert. Das Match musste wegen eines Unwetters 40 Minuten nach hinten verschoben werden. 

Die 100. Begegnung der beiden Colleges war bis zur letzten Sekunde spannend. Fünf Sekunden Spielzeit übrig: Die Pittsburgh Panthers haben den Ball 26 Yards vor der gegnerischen Endzone. Quarterback Kenny Pickett wirft den Ball tief - unvollständig. Für die Pittsburgh Panthers schon die zweite Saisonniederlage. 

 

Besonders Panthers-Quarterback Kenny Pickett überzeugte trotz der Niederlage mit guten Aktionen, brachte 35 seiner 51 Pässe für 372 Yards an. Bei Penn State stach Running Back Journey Brown mit 109 erlaufenen Yards heraus. 

Kommende Woche muss Pittsburgh gegen die UCF Knights ran, Penn State trifft auf die Maryland Terrapins. ran.de überträgt kommenden Samstag das Spiel California at Ole Miss live ab 17:45 auf ProSieben MAXX.

Du willst die wichtigsten Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020