Mit 221 Receiving Yards und zwei Touchdowns hatte Ja'Marr Chase einen großen... - Bildquelle: 2020 Getty ImagesMit 221 Receiving Yards und zwei Touchdowns hatte Ja'Marr Chase einen großen Anteil am Titelgewinn im College Football National Championship Game. © 2020 Getty Images

München - Nach übereinstimmenden Berichten von "CBSSports" und "ESPN" verzichtet Star-Wide Receiver Ja'Marr Chase auf die kommende College-Saison.

Stattdessen bereitet sich der talentierte Passempfänger auf den NFL-Draft 2021 vor. 

Ausgezeichnetes Top-Talent

Dank seiner herausragenden 1.780 Receiving Yards und 20 Touchdowns wurde Chase in der vergangenen Saison mit dem Biletnikoff-Award für den besten College-Receiver ausgezeichnet.

Zudem gewann er mit den LSU Tigers im Januar das National Championship Game. Chase war beim 42:25-Sieg der Tigers gegen die Clemson Tigers nie zu halten und kam auf 221 Yards und zwei Touchdowns.

Er brach dabei den Rekord für die meisten Receiving Yards in einem National Championship Game aus dem Jahr 2016.

Chase gilt als eines der besten Talente für den kommenden NFL-Draft, auf der Liste der 50 besten Prospects von "ESPN"-Experte Todd McShay belegt der 20-Jährige den vierten Platz.

LSU fehlen zahlreiche Leistungsträger

Neben Heisman-Trophy-Gewinner und Star-Quarterback Joe Burrow sowie Running Back Clyde Edwards-Helaire - von den Kansas City Chiefs in der ersten Runde gedraftet - müssen die LSU Tigers bei ihrer Titelverteidigung somit auch auf ihren potentiell besten Receiver verzichten.

Für die Mannschaft von Head Coach Ed Orgeron beginnt die neue Saison (live auf ProSiebenMAXX und ran.de) am 26. September gegen die Mississippi State Bulldogs.

Du willst die wichtigsten College Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien