Die Ivy League wird 2020 keine College-Football-Liga austragen - Bildquelle: 2018 Getty ImagesDie Ivy League wird 2020 keine College-Football-Liga austragen © 2018 Getty Images

München - Als erste Conference der Division 1 hat die Ivy League wegen der Corona-Pandemie sämtliche Sportwettbewerbe für das Kalenderjahr 2020, darunter auch College-Football, ausgeschlossen. Unter anderem Harvard, Princeton und Yale werden im kompletten Wintersemester an keinem sportlichen Wettbewerben teilnehmen.

"Angesichts der Ausbreitung des Virus glauben wir nicht, dass wir die Rahmenbedingungen für Sportwettbewerbe zwischen verschiedenen Colleges mit einem akzeptablen Gesundheitsrisiko schaffen und aufrechterhalten können", teilte der Ivy League Council in einem offiziellen Statement mit. Damit findet die kommende College-Football-Saison ohne die Ivy League statt.

 

Die Entscheidung der Conference, in der acht Privat-Universitäten antreten, gilt als potenziell richtungsweisend für andere Conferences. Kurz nachdem die Ivy League im März ihre Basketballwettbewerbe abgebrochen hatte, folgte die Absage der US-weiten College-Basketballmeisterschaft March Madness.

Du willst die wichtigsten Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien