- Bildquelle: getty © getty

München - Laut der University of Alabama ist die Hüft-Operation von Star-Quarterback Tua Tagovailoa erfolgreich durchgeführt worden. In dem Statement gibt Teamarzt Dr. Lyle Cain zu Protokoll, dass Tagovailoa "wie geplant operiert wurde und sich in einem guten Zustand befindet". Er fügt hinzu, dass die Prognose "exzellent" sei und dass der Spielmacher von Alabama "vollständig genesen wird."

Der 21-Jährige kugelte sich seine Hüfte im Spiel gegen die Mississippi State University beim Spielstand von 35:7 aus. Tagovailoa gilt als einer der vielversprechendsten Quarterbacks im College und wurde in der Vergangenheit von vielen Experten als potentieller erster Pick im NFL-Draft 2020 gehandelt.

 

In den kommenden Tagen wird er nach Tuscaloosa zurückkehren und seine Reha beginnen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020