Erlief 1211 Yards und 14 Touchdowns für das Independence Community College - Bildquelle: GettyErlief 1211 Yards und 14 Touchdowns für das Independence Community College © Getty

München - Rakeem "The Dream" Boyd will seinem Spitznamen gerecht werden. Der Traum in seinem Fall: die NFL.

Ein Blick zurück: 2016 trainiert der damals 18-Jährige als Redshirt-Freshman bei Texas A&M. Aufgrund schlechter Noten muss er das College nach einem Jahr verlassen und wechselt zum Independence Community College (ICC) in Kansas. 

Dort zählt er zu den Protagonisten der dritten Staffel der Netflix-Serie "Last Chance U".

Doch nicht nur vor der Kamera, auch auf dem Platz überzeugt Boyd, läuft in zehn Partien für 1.211 Yards und 14 Touchdowns. Er spielt sich erneut auf das Radar vieler Top-Universitäten. 2018 entscheidet sich Boyd für die Arkansas Razorbacks. "Ich liebe den Jungen, er ist talentiert und ein harter Hund", lobt Running-Back-Coach Jeff Traylor. 

Boyd startet bereits in der ersten Saison durch 

Bereits in seiner ersten Saison für die Razorbacks liefert Boyd ab: Er rusht für 734 Yards und zwei Touchdowns. Zudem beweist er sich als Passempfänger, sammelt 23 Catches für 165 Yards. 

Vor der aktuellen Saison will Boyd einen weiteren Schritt in Richtung NFL machen, liefert laut Traylor im Training richtig ab und wird zum unangefochtenen Starter ernannt. 

"Talentiert genug, um ein Erstrundenpick zu werden"

Auch in den ersten vier Partien der neuen Spielzeit überzeugt der 21-Jährige, läuft für knapp 400 Yards und findet dreimal die Endzone. "Er ist talentiert genug, um ein Erstrundenpick zu werden", prophezeit ICC-Coach Jason Brown.

Boyd sei das, was viele Offensiven in der NFL derzeit suchen - ein Running Back, der sowohl als Läufer als auch als Passempfänger gefährlich werden kann. 

Boyd will weiter Leistung bringen. Auch gegen sein Ex-Team Texas A&M (am Samstag ab 17:45 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de). Dann klappt es womöglich auch mit seinem Traum, der NFL. Und "The Dream" wird seinem Spitznamen gerecht.

Du willst die wichtigsten Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020