Ty Jordan war der Running Back der Utah Utes - Bildquelle: 2020 Getty ImagesTy Jordan war der Running Back der Utah Utes © 2020 Getty Images

München/Utah: Eine traurige Nachricht aus Utah: Der Running Back Ty Jordan von den Utah Utes erlag einer Schussverletzung.

Laut Polizeibericht ging am Freitagabend um 22:38 Uhr ein Notruf wegen mehrere Schüsse ein. Nach der Anwendung lebensrettender Maßnahmen wurde das Opfer in das nächstliegende Krankenhaus gebracht. Dort wurde der Tod festgestellt.

llison Beckwith, die Pressesprecherin der Polizei von Denton, sagte gegenüber "ESPN": "Nach einer ersten Untersuchung glauben wir, dass es sich um einen Schießunfall handelte, bei der sich das Opfer versehentlich selbst erschoss."

Ruth V. Watkins, die Präsidentin von Utah, sagte in einer Erklärung: "Wir sind aufgrund dieser herzzerreißenden Nachricht am Boden zerstört. Ty auf dem Feld zu sehen, war aufgrund seiner Athletik und seines Talents begeisternd. Ruhe in Frieden, Ty."

Utes-Trainer Kyle Whittingham sagte: "Tys Persönlichkeit und sein Lächeln waren ansteckend und er hat in der kurzen Zeit, in der er bei uns war, einen großen Einfluss auf unser Programm gehabt… Aus tiefstem Herzen wollen wir alle in der Utah Football Family sagen, dass wir dich Ty lieben, Ruhe in Frieden."

Der 19-Jährige galt als ein großes Talent und wurde zum Pac-12 Offensive Freshman of the Year gewählt. In nur fünf Spielen lief er für 597 Yards und sechs Touchdowns.

Du willst die wichtigsten Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien