Curry überzeugt in Spiel eins - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDEZRA SHAWCurry überzeugt in Spiel eins © GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDEZRA SHAW

Oakland - Die Golden State Warriors um Superstar Stephen Curry sind stark in die Halbfinal-Serie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gestartet. Der Meister besiegte in der Nacht zum Mittwoch die Portland Trail Blazers im ersten Duell der best-of-seven-Serie klar mit 116:94. Bester Werfer war Curry mit 36 Punkten, Co-Star Kevin Durant fehlte wegen einer Wadenverletzung.

Spiel zwei im Aufeinandertreffen der beiden besten West-Teams folgt am kommenden Freitag (3.00 Uhr). Im Conference Final des Ostens stehen sich die Toronto Raptors und die Milwaukee Bucks mit Ausnahmeathlet Giannis Antetokounmpo gegenüber. Donnerstagmorgen (2.30 Uhr) steigt die erste Partie.