James Harden spielt nicht bei der WM - Bildquelle: AFPGETTY SIDEZRA SHAWJames Harden spielt nicht bei der WM © AFPGETTY SIDEZRA SHAW

Köln (SID) - US-Superstar James Harden verzichtet auf die Basketball-WM in China (31. August bis 15. September). Er habe Nationaltrainer Gregg Popovich seine Absage übermittelt, berichtete der Guard der Houston Rockets dem Houston Chronicle. 

Der 29-Jährige, MVP der NBA-Saison 2018, will sich stattdessen auf den Neustart der Rockets mit Allstar Russell Westbrook konzentrieren. Aus ähnlichem Grunde wird Star-Center Anthony Davis den USA nach seinem Wechsel zu den Los Angeles Lakers fehlen.