Blockbuster-Deal! James Harden steht vor einem Trade zu den Nets. - Bildquelle: Getty ImagesBlockbuster-Deal! James Harden steht vor einem Trade zu den Nets. © Getty Images

München/New York - Blockbuster-Trade-Alarm in der NBA! Wie "ESPN" berichtet, haben sich die Brooklyn Nets mit den Houston Rockets und Cleveland Cavaliers auf einen Drei-Team-Trade um Starspieler James Harden geeinigt.

Die Nets bezahlen dabei einen fürstlichen Preis für ihren Wunschspieler und schicken Caris LeVert, Dante Exum, Rodions Kurucs sowie drei ungeschützte Erstrundenpicks (2022, 2024, 2026) und das Recht, vier Picks zu tauschen (2021, 2023, 2025, 2027) zu den Rockets. LeVert wird wiederum von den Rockets direkt zu den Indiana Pacers weiterverschifft im Gegenzug für Victor Oladipo.

Jarrett Allen und Taurean Prince wechseln darüber hinaus zu den Cavs. Die Cavaliers geben zusätzlich ihren Erstrundenpick 2022, den sie von den Milwaukee Bucks erhalten haben, nach Houston ab und schicken ihren Zweitrundenpick 2024 nach Brooklyn.

Harden wird folglich wieder an der Seite von Superstar Kevin Durant auflaufen, mit dem er bereits bei den Oklahoma City Thunder zusammenspielte.

Du willst die wichtigsten NBA-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien