Mike D'Antoni ist nicht länger Coach der Houston Rockets - Bildquelle: AFPSIDTOSHIFUMI KITAMURAMike D'Antoni ist nicht länger Coach der Houston Rockets © AFPSIDTOSHIFUMI KITAMURA

Köln - Starcoach Mike D'Antoni hat das Kapitel Houston Rockets geschlossen. Wie ESPN am Sonntag berichtete, gab der 69-Jährige bekannt, den zweimaligen Champion der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zu verlassen. "Es erfüllt mich mit tiefster Traurigkeit anzukündigen, dass die unglaubliche Reise in Houston jetzt endet und ich ein neues Kapitel aufschlage", heißt es in einem Statement des zweimaligen NBA-Trainer des Jahres, das ESPN vorliegt.

Mike D'Antoni war im Viertelfinale der laufenden Play-offs mit 1:4 an den Los Angeles Lakers gescheitert. 2016 hatte er die Mannschaft aus Texas übernommen und kam auf eine Bilanz von 217:101 Siegen. 2018 erreichte Houston das Conference-Finale im Westen, scheiterte dort aber am späteren Champion Golden State Warriors.

Locker Room - das US-Sport-Magazin: in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0:00 Uhr auf ProSieben MAXX und ran.de

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien