James und Antetokounmpo wurden einstimmig gewählt - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDHarry HowJames und Antetokounmpo wurden einstimmig gewählt © GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDHarry How

Los Angeles (SID) - Giannis Antetokounmpo, der Superstar der Milwaukee Bucks, und der viermalige Liga-MVP LeBron James von den Los Angeles Lakers sind einstimmig (jeweils 500 Punkte) ins All-NBA First Team gewählt worden. Das gab die nordamerikanische Basketball-Profiliga am Mittwoch bekannt.

Ergänzt wird die "Mannschaft der Saison" durch James Harden von den Houston Rockets (474 Punkte), James' kongenialem Klubkollegen Anthony Davis (455) sowie Luka Doncic (416) von den Dallas Mavericks.

Der 35 Jahre alte Forward James avancierte durch seine 16. Wahl ins All-NBA-Team zum alleinigen Liga-Rekordhalter vor Kareem Abdul-Jabbar, Kobe Bryant und Tim Duncan (alle 15). James wurde 13-mal für das erste Team ausgewählt, zweimal für das zweite und einmal für das dritte.

Deutschlands 2019 zurückgetretener Superstar Dirk Nowitzki hatte es in seiner 21-jährigen Liga-Laufbahn zwölfmal ins All-NBA-Team geschafft (viermal ins First Team).

Die traditionsreiche Abstimmung wird unter ausgewählten Sportjournalisten aus den USA und Kanada durchgeführt.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien