Maximilian Kleber steuerte gegen Atlanta neun Punkte und acht Rebounds bei. - Bildquelle: 2019 Getty ImagesMaximilian Kleber steuerte gegen Atlanta neun Punkte und acht Rebounds bei. © 2019 Getty Images

Köln - Einen Tag nach seiner Karrierebestleistung hat Maximilian Kleber mit den Dallas Mavericks in der Basketball-Profiliga NBA einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team aus Texas verlor bei den Atlanta Hawks ohne die geschonten Stars Luka Doncic und Kristaps Porzingis knapp mit 107:111.

Der deutsche Nationalspieler steuerte neun Punkte und acht Rebounds bei, am Vortag beim Auswärtsssieg bei Orlando Magic (122:106) hatte der Center noch 26 Zähler erzielt. Mit 34 Siegen bei 23 Niederlagen liegen die Mavs als Siebter im Westen weiter auf Play-off-Kurs, die Hawks (Bilanz 17:41) sind Vorletzter im Osten.

Immer in der Nacht von Samstag auf Sonntag ab 0:00 Uhr "Locker Room - das US-Sport Magazin" auf ProSieben MAXX.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Anzeige: Die NBA live und on demand auf DAZN

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien