Wieder Mann des Spiels: Mavericks-Topscorer Doncic - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDRONALD MARTINEZWieder Mann des Spiels: Mavericks-Topscorer Doncic © GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDRONALD MARTINEZ

Köln - Angeführt von einem erneut überragenden Luka Doncic haben die Dallas Mavericks in der NBA bereits den fünften Sieg in Serie gefeiert. Im Texas-Duell bei den Houston Rockets um die Superstars James Harden und Russell Westbrook gewannen die Mavericks mit 137:123. Doncic erzielte 41 Punkte, Nationalspieler Maxi Kleber zeigte mit elf Punkten, zwei Rebounds und einem Assist eine ordentliche Leistung.

Mit dem elften Sieg im 16. Spiel löste Dallas die Rockets an der Spitze der Southwest Divison ab und verbesserte sich in der Western Conference auf Platz drei. 

 

Die Mavericks kontrollierten die Partie über die komplette Spieldauer, Houston lief die ganze Zeit einem Rückstand hinterher. Die Rockets, bei denen Harden (32) und Westbrook (27) die Topscorer waren, kassierten bereits ihre dritte Niederlage in Folge.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien