Stephen Curry unterschreibt hoch dotierten Vertrag - Bildquelle: AFPGETTY SIDEZRA SHAWStephen Curry unterschreibt hoch dotierten Vertrag © AFPGETTY SIDEZRA SHAW

Köln (SID) - Die Golden State Warriors aus der Basketball-Profiliga NBA haben mit ihrem Superstar Stephen Curry verlängert - und greifen dafür tief in die Tasche. Curry, zweimal wertvollster Spieler (MVP) der Liga, kassiert mit dem neuen Vertrag in den kommenden vier Jahren 215 Millionen Dollar (rund 181 Millionen Euro). Er ist der erste Spieler, der mehrere Verträge mit einem Volumen von über 200 Millionen Dollar unterschreibt.

Dies berichtet der US-Sportsender ESPN und bezieht sich auf Currys Agenten Jeff Austin. Der 33-jährige Curry spielt seit dem NBA-Draft 2009 für die Franchise aus Kalifornien, mit der er dreimal, zuletzt 2018, den Titel gewann. 

Derweil haben sich die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James die Dienste des zehnfachen Allstars Carmelo Anthony gesichert. Der 37-Jährige, in der vergangenen Saison mit den Portland Trail Blazers in der ersten Play-off-Runde gescheitert, unterzeichnete einen Einjahresvertrag.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien