Antetokounmpo brilliert zum Auftakt - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDTim WarnerAntetokounmpo brilliert zum Auftakt © GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDTim Warner

Houston - Basketball-Superstar Giannis Antetokounmpo hat zum Saisonstart in der NBA gleich kräftig seine Muskeln spielen lassen. Der wertvollste Spieler der vergangenen Saison (MVP) führte die Milwaukee Bucks mit 30 Punkten, 13 Rebounds und 11 Assists zu einem 117:111-Sieg bei den hoch eingeschätzten Houston Rockets. Ein Triple Double mit mindestens 30 Punkten zum Saisonstart hatte zuletzt Oscar Robertson 1966 geschafft.

Bei den Texanern enttäuschte Topstar James Harden trotz 19 Punkten und 14 Assists. Der 30-Jährige kam auf eine Trefferquote von nur rund 15 Prozent aus dem Feld, Russell Westbrook (24 Punkte/16 Rebounds) war deutlich stärker. Der deutsche Nationalspieler Isaiah Hartenstein kam bei den Rockets nicht zum Einsatz.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.