Der ehemalige Ulmer Killian Hayes war vergangene Saison der Erstrunden-Pick ... - Bildquelle: GettyDer ehemalige Ulmer Killian Hayes war vergangene Saison der Erstrunden-Pick der Pistons © Getty

München - Große Freude bei den Detroit Pistons. Der Klub aus Michigan hat die Draft Lottery gewonnen und darf damit im NBA-Draft 2021 den ersten Pick tätigen.

In der regulären Saison hatten die Pistons die zweitschlechteste Bilanz der Liga (20-52). Gemeinsam mit den Houston Rockets und den Orlando Magic hatte Detroit die besten Chancen auf das begehrte Auswahlrecht an erster Position.

Cavs und Raptors im Glück

Hinter den Pistons dürfen in diesem Jahr die Rockets auswählen, an den Positionen drei und vier werden dann die Cleveland Cavaliers und die Toronto Raptors ihren ersten Spieler picken. Für beide Teams, Cavs und Raptors, war die Lottery ein Erfolg. Cleveland sprang von Rang fünf in die Top 3, die Raptors von sieben auf vier.

An der fünften Position werden bei der Talenteauswahl am 29. Juli die Orlando Magic zuschlagen.

In der Geschichte ihrer Franchise hatten die Pistons erst dreimal die Ehre, sich den ihrer Meinung nach besten Spieler zu schnappen, das bislang letzte Mal liegt jedoch schon 51 Jahre zurück.

Cunningham Nr.1-Pick?

Als Favorit auf den ersten Pick gilt in diesem Jahr Guard Cade Cunningham von Oklahoma State. Auch Evan Mobley (Center), Jalen Green (Guard), Jalen Suggs (Guard) und Jonathan Kuminga (Forward) wären Optionen

"Ich bin begeistert", freute sich Pistons-GM Troy Weaver nach der Lottery in einem Statement: "Ich freue mich darauf, unsere Franchise voranzubringen. Wir müssen jetzt unsere Arbeit erledigen und bereit sein."

Die Minnesota Timberwolves müssen dagegen ihren Erstrundenpick hergeben. Der geschützte Top-3-Pick landete auf Position sieben und geht an die Golden State Warriors. Deren eigener Pick wiederum rutschte auf Platz 14.

Bulls und OKC ernüchtert

Ernüchterung gab es derweil bei den Chicago Bulls. Die Franchise hoffte nach dem Trade für Nikola Vucevic zur Trade Deadline auf ein Auswahlrecht in den Top 4, um ihren eigenen Pick halten zu dürfen. Dies klappte jedoch nicht. Der Pick landete an Position acht und ging an die Magic, die damit gleich zweimal in den Top 10 an der Reihe sind.

Nur mäßig verlief der Abend auch für die Oklahoma City Thunder. OKC hoffte auf einen Top-5-Pick, mit ihrem eigenen Auswahlrecht rutschte das Team aber auf Position sechs ab.

NBA Draft Lottery: Ergebnisse im Überblick 

1. Detroit Pistons

2. Houston Rockets

3. Cleveland Cavaliers

4. Toronto Raptors

5. Orlando Magic

6. Oklahoma City Thunder

7. Golden State Warriors (via Minnesota)

8. Orlando Magic (via Chicago)

9. Sacramento Kings

10. New Orleans Pelicans

11. Charlotte Hornets

12. San Antonio Spurs

13. Indiana Pacers

14. Golden State Warriors

Die NBA in Locker Room - das ran US-Sport Magazin immer Samstag auf Sonntag live auf ProSieben MAXX.

Du willst die wichtigsten NBA-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien