LeBron James erzielt 33 Punkte - Bildquelle: AFPGETTY SIDLeBron James erzielt 33 Punkte © AFPGETTY SID

Miami - Die Los Angeles Lakers haben auch das zweite Spiel der Finalserie der NBA gewonnen. Das Team um Superstar LeBron James schlug die Miami Heat in Orlando mit 124:114 und ist nur noch zwei Siege von der ersten Meisterschaft seit zehn Jahren entfernt.

Das Erfolgsduo James (33 Punkte) und Anthony Davis (32) erzielte gemeinsam über die Hälfte der Lakers-Zähler. Die verletzungsgeplagten Heat um Topscorer Jimmy Butler (25) wehrten sich zwar tapfer, konnten den 16-maligen Champion aber nicht aufhalten.

James kritisierte anschließend dennoch die Defensivleistung seines Teams. "Das können wir deutlich besser. Wir sind nicht einfach mit dem Sieg zufrieden. Wir wollen großartig sein", sagte der 35-Jährige, der mit Miami 2012 und 2013 den Titel geholt hatte. Das dritte Spiel findet in der Nacht zu Montag (1.30 Uhr MESZ im Liveticker auf ran.de) statt.

Die NBA-Finals werden am Samstag auch Thema in einer neuen Ausgabe des US-Sportmagazins Locker Room (23:50 Uhr auf ProSiebenMAXX und im Livestream auf ran.de) sein.

ANZEIGE: Die NBA live und on-demand auf DAZN.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien