- Bildquelle: Getty © Getty

München - Mit einem spektakulären Dunk und einem im Anschluss verwandelten Freiwurf hat Franz Wagner seine Orlando Magic in der NBA zurück auf die Siegerstraße gebracht. Nach zuvor drei Niederlagen gewann Orlando mit 104:98 bei den New York Knicks, der deutsche Rookie steuerte 16 Punkte bei und stand fast 34 Minuten auf dem Parkett.  

Mit seiner Aktion kurz vor Schluss brachte Wagner die Magic in Führung, die sie nicht mehr abgaben. Dennoch bleibt Orlando das schlechteste Team im Osten. Franz' Bruder Moritz Wagner kam auf sechs Punkte.

Schröder unauffällig, Theis mit Niederlagenserie

Dennis Schröder konnte trotz einer persönlich soliden Vorstellung die 99:110-Niederlage seiner Boston Celtics bei den Atlanta Hawks nicht verhindern. Dem Nationalspieler gelangen 15 Punkte und hat nun in sechs Partien in Serie über zehn Zähler erzielt.

Daniel Theis hat mit den Houston Rockets die 13. Niederlage nacheinander kassiert. Bei den Oklahoma City Thunder gingen die Texaner mit 89:101 als Verlierer vom Platz und bleiben Letzter im Westen. Maxi Kleber fehlte den Dallas Mavericks beim 98:105 gegen die Phoenix Suns, er muss weiter verletzungsbedingt pausieren.

Du willst die wichtigsten NBA-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien