Für die Knicks auf Körbejagd: Isaiah Hartenstein - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/SEAN M. HAFFEYFür die Knicks auf Körbejagd: Isaiah Hartenstein © GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/SEAN M. HAFFEY

Berlin (SID) - Basketball-Nationalspieler Isaiah Hartenstein wechselt innerhalb der nordamerikanischen Profiliga NBA zu den New York Knicks. Wie der Klub am Dienstag (Ortszeit) mitteilte, kommt der 24-Jährige von den Los Angeles Clippers. Vertragsdetails wurden nicht genannt. Laut Medienberichten soll Hartenstein einen mit 15 Millionen Euro dotierten Zweijahresvertrag unterschrieben haben.

2018 hatte der Big Man in der NBA debütiert, seither stand er bei den Houston Rockets, den Denver Nuggets, den Cleveland Cavaliers und eben den Clippers unter Vertrag. Bei der Heim-Europameisterschaft (1. bis 18. September), die unter anderem in Köln und Berlin steigt, wird Hartenstein derweil nicht dabei sein.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien