Irving verlängert bei den Nets - Bildquelle: AFP/GETTY SID/AL BELLOIrving verlängert bei den Nets © AFP/GETTY SID/AL BELLO

New York (SID) - Superstar Kyrie Irving hat sich für eine Vertragsverlängerung bei den Brooklyn Nets in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA entschieden. "Ich habe meine Entscheidung getroffen. Wir sehen uns im Herbst", sagte er am Montag der Sportwebsite The Athletic. Der 30-Jährige zieht damit die Vertragsoption in Höhe von 37 Millionen Dollar für die nächste Saison.

Laut des Berichts verzichtet der Point Guard auf mögliche Trade-Maßnahmen, um bei Brooklyn zusammen mit den beiden Superstars Kevin Durant und James Harden endlich einen NBA-Titel zu holen. Irving spielt seit 2019 bei den Nets, kommt jedoch aufgrund von Verletzungen und der fehlenden Covid-19-Impfung bisher nur auf 103 Spiele.

Die Nets scheiterten in der abgelaufenen Saison bereits in der ersten Runde der Play-offs am späteren Final-Teilnehmer Boston. Seit 2003 hat die Franchise aus New York nicht mehr die zweite Runde der Play-offs erreicht.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien